tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Lernende führen einen tegut... Markt 2016

8
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Wenn Lernende die Führung in die Hand nehmen

Lernende führen eine Filiale

Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit: 48 Lernende des 3. Lehrjahres aus 43 Märkten haben sich monatelang auf diese Woche vorbereitet. Vom 29. Februar bis zum 5. März 2016 wird der tegut... Markt in Würzburg-Rottenbauer von Lernenden geführt.  Neben der eigenständigen Leitung des Marktes, umfasst das Ausbildungsprojekt für die tegut... Lernenden auch die Organisation vieler Aktionen. Ziel dessen soll sein, Verantwortung zu lernen, Kompetenzen zu stärken und Teamarbeit zu fördern. Außerdem haben die Lernenden beschlossen, einen Teil der Erlöse aus den verschiedenen Aktionen zugunsten der „Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.“ zu spenden.

Von Marktrallye bis Kinderschminken – viele Aktionen für Groß und Klein

Ein besonderer Fokus ist in der Projektwoche auf die vielen Aktionen gesetzt. Seien Sie gespannt auf zahlreiche Aktionen zum Mitmachen, Schmecken und Gewinnen! Unter anderem erwarten Sie eine Marktrallye rund um gute Lebensmittel, Glücksrad drehen, verschiedene Verkostungen, ein Brezel- und Grünkernsuppenverkauf (eine Spezialität aus Franken), Kinderschminken, Teller gestalten sowie eine Blumenlotterie. Für Jeden ist etwas dabei, egal ob Groß oder Klein, Jung oder Alt.

Viele Lernende mit verschiedenen Kompetenzen

Zu Beginn des Projektes wurden die teilnehmenden Lernenden aus verschiedenen Märkten ausgewählt und anhand ihrer Kompetenzen in Verantwortlichkeitsbereichen oder Aktionsteams eingeteilt. So darf Monika Lohne, Lernende im Projekt-Markt in Würzburg-Rottenbauer, in der kommenden Woche die Aufgabe der Filialgeschäftsführerin übernehmen. Bei dieser Aufgabe helfen ihr die Stellvertreter Andre Rohrberg und Tim Förster. Darüber hinaus wurden weitere Lernende für Führungspositionen ausgesucht: Leonard Wendel, Vanessa Schöne, Jennifer Pluschke, Alexander Kunold und Mariolla Kocot.

Mit Freude an der Sache Hürden überwinden

Eine besonders intensive Erfahrung durften die Lernenden des Aktionsteams machen, da sie alle Aktionen organisieren und dabei einen kühlen Kopf bewahren mussten. „Die Kommunikation war nicht einfach, aber wir haben uns der Herausforderung gestellt – es war gut, diese Erfahrung einmal zu machen und alles miterleben zu können“, sagt Vivien Cheng rückblickend auf die letzten Wochen. Dominik Grunewald ergänzt, dass es tatsächlich schwieriger gewesen sei als gedacht, alles zu planen und die Kommunikation trotz Handy, Telefon und Mail nicht hürdenfrei war, da alle Lernenden in verschiedenen Märkten arbeiten.

Jetzt geht’s los

In der kommenden Woche startet das Projekt. Sind Sie nun neugierig geworden? Dann schauen Sie im tegut... Markt in Würzburg-Rottenbauer, Schleifweg 9, vorbei und lassen Sie sich bei Ihren Einkäufen überraschen. Erleben Sie den Teamgeist, das Engagement und die Willensstärke der tegut… Lernenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Eindrücke, die Sie gerne als Kommentar auf unserer Homepage einstellen können.

Und vor allem wünschen wir den tegut... Lernenden viel Erfolg und Spaß – ihr schafft das!

von Online-Redaktion

0 Kommentare

Jetzt Vorteile sichern...