tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Kahla
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen

tegut... Kahla

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(5)
(0)
(0)
(0)
(2)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
7

tegut… gute Lebensmittel, Ölwiesenweg 5 , 07768 Kahla

Aktuelles Angebot:

Titelbild KW50 2018

Marktvideo:

Neueste Produkte:

8 Kommentare

  • Liebes Tegut-Team,

    Ich möchte mich den Kommentaren meiner Vorgänger anschließen und denen herzlich danken. Sie haben sich im Sinne der Zivilcourage öffentlich geäußert und damit allen anderen Geschädigten den Weg geebnet, sich mit diesem Anliegen an Sie Tegut als „Vertragspartner“ zu wenden.

    Ich bin Jenenserin und nutze meine Dienstreisen nach KAHLA äußerst gern für meinen Wochenend-Einkauf bei Tegut. Die gastfreundliche Atmosphäre, die Zugewandtheit der Mitarbeiter (neuerdings sogar das eine Gesicht aus Jena) und das entspannte Einkaufen im Vergleich zu dem meist viel volleren Tegut in Jena genieße ich immer sehr. Heute habe ich auch nach meinem Einkauf die Rechnung fürs Parken ohne Parkscheibe bekommen. Nachdem ich mich vom ersten Schock erholt hatte, habe ich den Parplatz nach entsprechenden „faire“ Hinweisen abgesucht. Mein Ergebnis:
    Keine Hinweise bei derEinfahrt auf das Parkgelände, Hinweise nicht auf Augenhöhe der Autofahrer, viel sehr kleine Schrift mit den AGBs (Fotos liegen vor).
    Lt. Verbraucherschutzhinweisen im www. alles Voraussetzungen, um überhaupt einen Vertrag zustande kommen zu lassen.
    Ich bin Ihnen, liebes Tegutmanagement sehr dankbar für das faire Angebot, die Forderungen bei ihrem Vertragspartner FairParken zu stornieren. Ich werde Ihnen meinen Kassenzettel über 180,-€ und die Zahlungsaufforderung von FairParken über 24,95€ per Mail zukommen lassen und bitte um die Veranlassung weiterer Schritte.
    Es grüßt Sie
    Frau Martin aus Jena

    Kathrin Martin - 05.12.2018 um 19:03 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Martin, danke, dass Sie sich an uns gewandt haben.
      Die tegut... Kundenbetreuung hat Ihre E-Mail mit dem beigefügten Kassenbon sowie der Zahlungsaufforderung erhalten.
      Die Stornierung wurde heute beim Dienstleister beantragt.
      Sobald uns die Rückmeldung des Dienstleisters vorliegt, wird sich eine Mitarbeiterin der Kundenbetreuung per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.
      Danke für Ihre Geduld.
      Beste Grüße für ein angenehmes 2. Adventswochenende aus der
      tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Online-Redaktion - 07.12.2018 um 15:13 Uhr

  • Wir waren am Sonnabend gegen 09Uhr45 auf dem Parkplatz Ihrer Filiale. Wir sind alle paar Sonnabende Kunden in der Geschäftsstelle, so wie unser Zeitlimit das erübrigt. Wir sind wie immer auf denParkplatz gefahren und haben die Schilder nicht wahrgenommen. Als wir zurückfuhren sahen wir den Zettel flattern und hielten an. Der hier erhobene Strafzettel in Höhe von 24,90 € hat uns jedoch getroffen. Der aufgeführte Betrag entspricht keinem Verhältnis und ist Abzocke. Entsprechend Kassenbeleg haben wir 09.59 Uhr gezahlt, also nur eine viertel Stunde Einkauf. Wir sind auch extra noch mal zurückgefahren, um die Schilder zu sehen. Diese sind wirklich da, jedoch sehr hoch angebracht. Auch fehlt ein nochmaliger Hinweis am Eingang zu Ihrer Filiale, wie es auch an anderen Geschäften mit diesem Verfahren der Bestrafung durchgeführt wird. Wie kommt man Überhaupt zu so einem sittenwidrigen Betrag. Das schädigt Ihrem Geschäft und ich werde in meinem Bekanntenkreis kein gutes Wort mehr einlegen. Wie kann eine Geschäftskette Ihres Formates solche Maßnaahmen ergreifen. Die von Ihnen beauftragte Kontrollfirma handelt in Ihrem Namen und somit sind Sie vernatwortlich für diesen sittenwidrigen Preis.
    Sicher kann es vorkommen, daß man mal die Parkscheibe vergißt, aber dieser Strafzoll liegt in Ihrem Vernatwortungsbereich. Wir können Ihnen gerne den Beleg unseres Einkaufes senden, welcher nunmehr der letzte Beleg aus diesem Geschäft sein wird. Wir wünschen Ihnen keine Kunden mehr, damit keine Einnahmen dieser Art einer Firma aus Düsseldorf zu Gute kommt. Wenn Sie eine Kontrollfirma brauchen, dann sollten Sie einheimische Firmen beauftragen. Sie sollten sich weiterhin überlegen, ob mal ein Parkplatz fremd genutzt wird, aber das Geschäft floriert, was dann schlimmer ist. So oft wie wir da waren, war der Parkplatz nie voll.

    Kersten Koch - 18.11.2018 um 22:28 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Koch, wir verstehen Ihre Enttäuschung über die Zahlungsaufforderung nach dem kurzen Einkauf im tegut… Markt Kahla.
      Es ist nicht in unserem Sinne, unsere Kunden zu verärgern, sondern vielmehr Ihnen ein bequemes und gelungenes Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Bereitstellung von freien Parkplätzen in ausreichender Anzahl.
      Grundsätzlich ist ein zweistündiges kostenfreies Parken mit Parkscheibe für jeden möglich. Diese Regelung wird durch Hinweisschilder den Parkplatznutzern angezeigt.
      Dieser Markt ist von vielen anderen Firmen und Geschäften umgeben, daher wurde der Parkplatz gerne und oft zum Dauerparken von den Mitarbeitern und Kunden der umliegenden Geschäfte und Firmen genutzt, so dass für tegut… Kunden oft kein freier Parkplatz zur Verfügung stand. Aus diesem Grund wurde die Firma fair parken GmbH beauftragt. Diese sind für das Kontrollieren sowie auch für die Ausstellung der Zahlungsaufforderungen und die Höhe des Betrags zuständig.
      Wir nehmen uns gerne Ihrem Anliegen an und versuchen für Sie bei fair parken die Zahlungsaufforderung zu stornieren. Bitte senden Sie uns die Vorgangsnummer und den Kassenbon vom Samstag per E-Mail an info@tegut.com zu.
      Wir setzen uns dann mit unserem Dienstleister in Verbindung und melden uns nach Abschluss der Klärung dann wieder bei Ihnen.
      Gute Grüße für einen angenehmen Montag aus der tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Online-Redaktion - 19.11.2018 um 14:12 Uhr

  • Absolut Lächerlich 26,-€ zu zahlen dafür das ich 1/2 Stunde auf einen Einkaufparkplatz stehe ohne eine Parkscheibe einzulegt zu haben.

    Steffen Wocker - 30.10.2018 um 21:15 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag HR, wir verstehen Ihre Enttäuschung über die Zahlungsaufforderung nach dem Einkauf im tegut… Markt Kahla.
      Grundsätzlich ist ein zweistündiges kostenfreies Parken mit Parkscheibe für jeden möglich. Diese Regelung wird durch Hinweisschilder den Parkplatznutzern angezeigt.
      Wir nehmen uns gerne Ihrem Anliegen an und versuchen für Sie bei fair parken die Zahlungsaufforderung zu stornieren. Bitte senden Sie uns die Vorgangsnummer und den Kassenbon per E-Mail an info@tegut.com zu.
      Wir setzen uns dann mit unserem Dienstleister in Verbindung und melden uns nach Abschluss der Klärung dann wieder bei Ihnen.
      Gute Grüße für einen angenehmen Mittwoch aus der
      tegut… Unternehmenskommunikation.

      tegut... Online-Redaktion - 14.11.2018 um 11:21 Uhr

    • Vielen Dank, dass Sie sich auch heute von 2 Kunden durch Ihren Kontrollwahn verabschiedet haben . Ich werde für Ihren Laden und Ihre Kette bei meinen Kontakten eine absolute Nichtempfehlung aussprechen!
      Der Parkplatz war gähnend leer und wir waren einkaufen.

      HR - 12.11.2018 um 16:50 Uhr

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrter Herr Wocker,
      es ist nicht in unserem Sinne, unsere Kunden zu verärgern, sondern vielmehr Ihnen ein bequemes und gelungenes Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Bereitstellung von freien Parkplätzen in ausreichender Anzahl.

      Grundsätzlich ist ein zweistündiges kostenfreies Parken mit Parkscheibe für jeden möglich. Diese Regelung wird durch Hinweisschilder den Parkplatznutzern angezeigt.

      Dieser Markt ist von vielen anderen Firmen und Geschäften umgeben, daher wurde der Parkplatz gerne und oft zum Dauerparken von den Mitarbeitern und Kunden der umliegenden Geschäfte und Firmen genutzt, so dass für tegut… Kunden oft kein freier Parkplatz zur Verfügung stand. Aus diesem Grund wurde die Firma fair parken GmbH beauftragt. Diese sind für das Kontrollieren sowie auch für die Ausstellung der Zahlungsaufforderungen und die Höhe des Betrags zuständig.

      Wir nehmen uns gerne Ihrem Anliegen an und versuchen die Angelegenheit für Sie mit fair parken zufriedenstellend zu klären.
      Bitte senden Sie uns die Vorgangsnummer und den Kassenbon per E-Mail an info@tegut.com zu.
      Wir setzen uns dann mit unserem Dienstleister in Verbindung und melden uns nach Abschluss der Klärung dann wieder bei Ihnen.
      Gute Grüße für eine angenehme Woche.
      Ihre tegut… Online-Redaktion.

      tegut... Online-Redaktion - 31.10.2018 um 13:00 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...