tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Alnatura bei tegut…

11
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Anfänge und Entwicklung von Alnatura bei tegut…

Alnatura und tegut... Joghurts im Kühlregal

Alnatura, die beliebteste Lebensmittelmarke in Deutschland (Forsa, 2014 und 2016), gehört seit ihrer Gründung zum tegut… Sortiment. Götz Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura, startete 1986, unterstützt durch seine ersten beiden Handelspartner tegut…. und die Drogeriekette dm, die ersten Testverkäufe von Bio-Lebensmitteln der Marke Alnatura.
Bio im klassischen Supermarkt? Das war damals eine völlig neue Idee – bis dahin hatte es Bio-Lebensmittel ausschließlich in Bio- oder Naturkostläden gegeben. Aktuell können tegut… Kunden aus einem Sortiment von 3800 Bio-Produkten auswählen. 819 Artikel kommen von Alnatura. Sie werden von tegut… Kunden fast wie von Anfang an zum Sortiment gehörig empfunden. Besonders beliebt sind H- und Frischmilch, italienische Produkte (Pasta, stückige Tomaten, Passata,…), ungekühlte Reis- und Getreidedrinks sowie Direktsäfte.

Zu den Anfängen und der Entwicklung von Alnatura bei tegut… ein Interview mit Götz Rehn, dem Gründer und Geschäftsführer von Alnatura.

Bio-Lebensmittel für alle? In den 1980er Jahren hatte das einen visionären Charakter. Wie kam es zu der Idee, Bio-Lebensmittel auch über konventionelle Anbieter zu verkaufen?

Auf der Suche nach neuen Vertriebswegen für Bio-Lebensmittel boten mir Wolfgang Gutberlet und Götz Werner in ihren Rollen als geschäftsführende Gesellschafter der Unternehmen tegut... (damals HaWeGe) und dm Drogeriemarkt an, Bio-Produkte unter der Marke Alnatura, in ihren Filialen testweise zu verkaufen. So kam es dazu, dass 1986 die ersten Alnatura Markenprodukte bei dm und tegut… angeboten wurden.

Wie entstand der Kontakt zu tegut…?

Prof. Götz Werner erzählte mir damals von Wolfgang Gutberlet und dessen Engagement für das Thema Organisationsentwicklung.

Gab es Vorbehalte von Seiten der Bio-Produzenten und wie kamen die Bio-Produkte bei den Kunden des klassischen Handels an?

Tatsächlich war ich überrascht, dass es zunächst Vorbehalte gab. Umso erfreulicher war es für mich, zu sehen, dass die Alnatura Produkte von Anfang an auf ein zuverlässiges und wachsendes Interesse der Verbraucherinnen und Verbraucher stießen

Welches waren die ersten bei tegut… gehandelten Alnatura Produkte? Wie unterschieden sich Verpackung und Design von konventionellen Produkten?

Die Gestaltung der Alnatura Produkte entsprach in den ersten Jahren im Wesentlichen den Packpapier-Verpackungen, die wir heute noch bei den Alnatura Mehlen einsetzen. Diesen Gestaltungansatz haben wir in den ersten Jahren für alle Produkte verwendet. Die ersten Artikel waren u. a. Mehle, Müslis, Apfelsaft, Fruchtaufstriche, Fruchtriegel und Tees.

Wie gestaltete sich die Entwicklung im Supermarkt? Gab es auch Non-Food-Produkte?

Der erste Alnatura Super Natur Markt wurde 1987 in Mannheim eröffnet. Da es noch nicht genug Bio-Lebensmittel für einen 400 m² Laden gab, habe ich in den ersten Jahren außerdem Naturtextilien, Naturkosmetik, Bücher und auch Haushaltshelfer angeboten. Zu Weihnachten gab es eine große Auswahl an kindgerechtem Spielzeug.

„Bio“ = gesund und nachhaltig. Alnatura hat früh auch den „Genuss-Faktor“ der Bio-Produkte herausgestellt – inwieweit hat das zur Popularität beigetragen?

Alnatura war und ist eine Marke, deren Produkte natürlich alle zu 100 % aus der kontrolliert biologischen Landwirtschaft stammen und die besonders lecker schmecken.

Die Geschwindigkeit bei der Produktentwicklung hat zugenommen, um neue Kaufanreize zu schaffen. Wird sich diese Entwicklung weiter beschleunigen?

Das Alnatura Sortiment umfasst aktuell 1300 Produkte. Besonders dynamisch hat sich die Warengruppe der frischen Molkereiprodukte entwickelt. Inzwischen gibt es z. B. auch Bio-Joghurts aus Schafs- und Ziegenmilch. Tiefkühlkost findet ebenfalls immer mehr Interesse und wurde deshalb in den zurückliegenden Jahren durch etliche Alnatura Artikel erweitert.

Alnatura in Zahlen & Fakten

  • 1984 gründet Götz Rehn in Fulda das Unternehmen „Konzeption und Vertrieb natürlicher Lebensmittel“ – kurz darauf entsteht die Marke Alnatura
  • 128 Alnatura Super Natur Märkte gibt es mittlerweile in Deutschland. Die Märkte mit Bio-Vollsortiment gibt es in 60 Städten – die meisten davon sind in Baden-Württemberg und Bayern
  • 2016 wie auch schon 2014 wird Alnatura zur beliebtesten Lebensmittelmarke Deutschlands gekürt (Forsa, Brandmeyer-Studie 2014 und 2016)
  • 55000 Quadratmeter groß ist das ehemalige Kasernengelände im Südwesten Darmstadts, auf dem aktuell der neue Alnatura Unternehmenssitz entsteht. Der Campus umfasst einen  KinderNaturGarten mit waldorf¬pädagogischem Konzept, ein vegetarisches Bio-Restaurant sowie zahlreiche Pachtgärten und Erfahrungsstationen
  • 2930 Mitarbeiter hat Alnatura, davon 204 Lehrlinge und Studierende
  • 100 % Bio-Herkunft der Rohstoffe ist für Alnatura Produkte ein Muss
  • 819 von 1300 Bio-Lebensmitteln der Marke Alnatura gibt es aktuell im tegut… Sortiment
  • 2018 gibt es ab KW 02 anlässlich der Bio-Kampagne Sonderstände mit jeweils über 60 Alnatura Artikeln in großen tegut… Märkten


Ines Teitge-Blaha
Foodjournalistin und Ökotrophologin, Weimar (Lahn)

von Online-Redaktion

1 Kommentar

  • Klasse, dass bis heute Alnatura-Produkte in meinem tegut-Markt zu finden sind.

    Sören Siegfried Schlüter - 07.01.2018 um 15:25 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...