tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Überarbeitung der Sortimente Drogerie, Non-Food, Baby- und Tiernahrung

6
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

Neuer klar strukturierter Kompetenzbereich: wenn räumlich möglich im letzten Drittel des Marktes

Drogerie-Artikel-Regal mit Neu-Stecker

Um durchgängig eine noch attraktivere Auswahl zum besten Preis anzubieten, wurden nun auch die Sortimente in den Bereichen Drogerie und Non-Food sowie Baby- und Tiernahrung überarbeitet. Nach und nach werden sie jetzt vor Ort in den Märkten umgestellt. „Die Regalfläche in unseren Märkten ist begrenzt. So müssen wir dafür sorgen, mit unserer Auswahl möglichst allen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden“, sagt Michael Wiegand, der gemeinsam mit Thomas Wingenfeld das Projekt Sortimentierung bei tegut… leitet. Was in den Bereichen Drogerie, Non-Food, Baby- und Tiernahrung geändert bzw. ergänzt wird, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Erweiterter Kompetenzbereich, wenn räumlich möglich, zu finden im letzten Drittel des Marktes

„Bei dieser Sortimentsanpassung werden die Bereiche auch klarer strukturiert“, sagt Michael Wiegand. „Bislang waren viele Produkte aus dem Bereich Non-Food thematisch im Markt verteilt – etwa die Küchenhelfer.“ So sollen die Backformen künftig nicht mehr bei den Backzutaten und die Kaffeekannen beim Kaffee zu finden sein, „sondern in einem eigenständigen Kompetenzbereich.“ Wenn es räumlich möglich ist, wird dieser neue Bereich für Drogerie- und Non-Food-Artikel im letzten Drittel des Marktes angesiedelt sein.

Durch gleichen Aufbau können Artikel besser gefunden werden

Der neue Bereich soll in jedem tegut… Markt gleich aufgebaut sein. Eröffnet wird er mit der Tiernahrung, es folgen Non-Food-Artikel für die Küche, dann die Waren für Haus und Garten, daran schließen die Produkte aus den Bereichen Waschen, Putzen, Reinigen an. „Den Abschluss des erweiterten Kompetenzbereichs bilden die Körperpflege- und Kosmetikprodukte, Hygienepapiere, Babynahrung und Multimedia – wie etwa Batterien oder auch Glühbirnen“, erläutert Flächenexperte Michael Wiegand.

Sortiment orientiert sich an den Bedürfnissen der Kunden

„Wir überprüfen zudem: Welche Produkte sind Renner, welche eher Ladenhüter“, sagt Thomas Wingenfeld, der als Projektleiter die Optimierung der Sortimentszusammenstellung begleitet hat und damit sicherstellen möchte, dass mit den richtigen Produkten eine gute Auswahl für die tegut… Kundinnen und Kunden möglich wird. Was heißt richtige Produkte? „Das heißt, dass wir uns bei der Aufnahme neuer Produkte an den Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden orientieren.“ Es zeige sich deutlich, dass jene besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Bio-Produkte legten.

Ausbau des Naturkosmetik-Sortiments, veganer Tiernahrung und nachhaltiger Küchen- und Haushaltshelfer

So wird zum Beispiel der Bereich Naturkosmetik (mit den Marken Bioturm und Nonique) ausgebaut ebenso wie der Bereich ökologische oder sogar vegane Tiernahrung. „Etliche unserer Kunden ernähren sich selbst vegan und/oder ökologisch und möchten diese Ernährungsformen auch für ihre Katze oder ihren Hund verwirklichen“, sagt Thomas Wingenfeld. Da im Haushalt ebenfalls viele Wert auf Nachhaltigkeit legen, wird es nicht nur ökologisch abbaubare Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel geben, sondern auch Küchen- und Haushaltshelfer aus nachwachsendem Bio-Roh- oder recyceltem Kunststoff.

Überarbeitung wird Anfang August abgeschlossen sein: achten Sie auf die "Neu!"-Stecker

„Wir sind für unsere Kunden die erste Adresse für Bio und Nachhaltigkeit – das werden sie jetzt auch im erweiterten Kompetenzbereich bestätigt finden“, erläutert Projektleiter Michael Wiegand. Die Umstellungen in einzelnen Märkten beginnen Ende Juni und sollen spätestens Anfang August überall abgeschlossen sein. Neue Produkte findet man schnell über die „Neu!“-Stecker an den Regalen. Also nichts wie los und die neuen Produkte bei tegut… entdecken!

Daniel Staffen-Quandt
Journalist, Bütthard

von Online-Redaktion

14 Kommentare

  • Vielen Dank für die Infos!

    Oliver - 31.08.2016 um 16:42 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Hallo Oliver,
    wir können Ihnen zum Beispiel den Kaugummi „Wrigley extra professional", die Sorte Strong Mint empfehlen. In Ihrem Bamberger tegut… Markt ist dieser Kaugummi aktuell vorrätig.
    Laut Hersteller leistet der zuckerfreie Kaugummi einen nachgewiesenen Beitrag zur Zahngesundheit: Das regelmäßige Kauen nach dem Essen oder Trinken, zusätzlich zum regelmäßigen Zähneputzen, kann helfen, Plaquesäuren zu neutralisieren. In der Zahnmedizin wird daher das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi zur Zahnpflege wie EXTRA zur Ergänzung der täglichen Zahnpflege empfohlen: Nach dem Essen und Trinken mindestens 20 Minuten kauen. (Quelle: http://www.wrigley.de/marken/extra)
    Schöne tegut… Einkaufserlebnisse wünscht Ihnen Ihre tegut… Online-Redaktion

    tegut... Online-Redaktion - 29.08.2016 um 10:05 Uhr Antworten

  • Welche Alternativen an Zahnpflegekaugummis hat der tegut im Sortiment?

    Oliver - 28.08.2016 um 10:51 Uhr Antworten

  • Das ist wirklich sehr schade, dass dass die Hitschler Kaugummis nicht mehr im tegut… Sortiment geben wird. :(
    Oliver

    Oliver - 25.08.2016 um 18:56 Uhr Antworten

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Frau Schaaf, danke für Ihr Lob zum veganen Sortiment.
    Sie schreiben auch, dass Sie die Vantastic Foods Nussecken vermissen.
    Leider wurden die Nussecken ausgelistet, weil sie nur von ganz wenigen Kunden gekauft wurden. Es tut uns leid, dass wir keine positivere Nachricht für Sie haben.
    Herzliche Grüße aus der tegut… Online-Redaktion.

    tegut... Online-Redaktion - 22.08.2016 um 11:31 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...