tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Radicchio-Risotto mit Parmesan

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Radicchio
  • 50 g Parmesan
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 4 El Butter
  • 400 g Risottoreis
  • 50 ml Rotwein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Garzeit ca. 25 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln. Radicchio vierteln, Strunk entfernen, Blätter in dünne Streifen schneiden. Parmesan reiben. Hühnerbrühe erhitzen.

  2. In einem breiten Topf Zwiebel und Knoblauch in 2 El Butter andünsten. Risottoreis zugeben und mitdünsten bis die Reiskörner glasig sind. Rotwein angießen, etwas einköcheln lassen. Radicchio bis auf einige Blätter zum Garnieren einstreuen. Nach und nach die heiße Hühnerbrühe angießen, Risotto unter Rühren in 20-25 Min. bei kleiner Hitze ausquellen lassen. Übrige Butter (2 El) und Parmesan unterrühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken, restlichen Radicchio darüber streuen.

2 Kommentare

  • Was kann man statt Rotwein nehmen?

    Golfina - 04.04.2019 um 13:12 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Golfina, danke, dass Sie den Radicchio-Risotto zubereiten möchten.
      Der Rotwein gibt dem Risotto die fein säuerliche Note und die schöne rote Farbe.
      Wenn Sie keinen Wein verwenden wollen, eignet sich zum Beispiel der tegut... Johannisbeer-Nektar oder verdünnter milder Balsamicoessig.
      Für die für die Farbe können Sie noch etwas Tomatenmark hinzugeben.
      Gutes Gelingen und Guten Appetit wünscht Ihnen Ihre tegut... Kochwerksatt.

      tegut... Kundenbetreuung - 05.04.2019 um 11:17 Uhr

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...