tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Schließen
tegut... Bruchköbel

tegut... Bruchköbel:

Keltenstr. 18 - 20 , 63486 Bruchköbel
Tel.: 06181/97773-0
Öffnungszeiten:Mo-Sa: 7:00 - 21:00

Route planen

  • Fleischbedientheke
  • Antipastibedientheke
  • Käsebedientheke
  • Fischbedientheke
  • Wurstbedientheke

tegut... Bruchköbel

tegut… gute Lebensmittel, Keltenstr. 18 - 20 , 63486 Bruchköbel

Beispielhafte Abbildung für einen Angebotskatalog

Aktuelles Angebot:

Marktvideo

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Die Cookies können von uns, unseren Dienstleistern und Drittanbietern stammen und - ggfs. von diesen auch für deren eigene Zwecke in den USA - verwendet werden. In den USA besteht kein adäquates Datenschutzniveau. Wenn Sie auf den Play-Button klicken, stimmen Sie auch dieser Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät, dem beschriebenen Einsatz und entsprechenden Datenverarbeitungen zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Produkte:

23 Kommentare


  1. Anonymous - 22.05.2020 um 08:27 Uhr

    Um lotto einzuzahlen soll man mit einem Einkaufswagen durch den ganzen Laden , um an der Kasse von einer Kasiererin ( ! ) weil man den direkten weg an die Kasse genommen hat des Ladens verwiesen wird. Auch in diesen Zeiten ziemlich asozial , ich werde diesen Laden garantiert nicht mehr betreten !

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 22.05.2020 um 16:36 Uhr

      Guten Tag Anonymous, danke für Ihre Zeilen.
      Wir möchten gern Ihr Anliegen klären. Der tegut... Bruchköbel in der Keltenstraße hat keine Lottoannahmestelle.
      Ist eventuell ein anderer Markt gemeint?
      Von vielen Landkreisen haben wir die Auflage bekommen, dass die Kundenanzahl anhand der Einkaufswägen reguliert werden muss.
      Dies bedeutet, dass nur so viele Einkaufswägen zur Verfügung stehen, wie Kunden im Markt erlaubt sind. Diese Regulierung funktioniert jedoch nur, wenn jeder Kunde mit Einkaufswagen einkaufen geht.
      Uns ist bewusst, dass diese Vorgabe nicht optimal ist und können auch verstehen, dass nicht jeder Kunde diese für gut heißt - gerade wenn man nur wenige Produkte kaufen möchte, für die man unter normalen Umständen keinen Wagen benötigt.
      Auch wir werden mit den verschärften Anordnungen seitens der Behörden täglich vor neue Herausforderungen gestellt, die wir verstehen und umsetzen müssen. Vieles gelingt uns sehr gut, manche Dinge machen auch uns zu schaffen, weil wir wissen, dass es Ihnen – unseren Kunden – den Aufenthalt und das Einkaufen bei uns nicht unbedingt einfacher macht. Dennoch schaffen wir es nur, diese für uns alle außergewöhnliche und belastende Situation zu bewältigen, wenn wir alle an einem Strang ziehen und dazu gehört auch, manche Wege mitzugehen, die auf den ersten Blick nicht sinnvoll erscheinen – aber langfristig zum Ziel führen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
      Wir wünschen Ihnen für die kommende Zeit alles Gute und senden Ihnen
      herzliche Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung.
      B. Heinrichs

  2. Thomas Schwarz - 31.03.2020 um 09:39 Uhr

    An die Filialleitung der Keltenstraße, guten Morgen,
    ich schätze und unterstütze die Tegut-Märkte sehr, da sich diese deutlich von den anderen Standardmärkten abheben und mir als Kunden ein gutes Einkaufsgefühl geben. Dieser Tage erleben wir für den Handel wie auch die Kundschaft keine leichte Zeit. Gesundheit steht an oberster Stelle und ein vernünftiger Umgang aller. Im Bereich des Eingangs stehen nunmehr Ihre Regeln an die Kundschaft! Genügend Abstandhaltern, nur Zutritt mit Einkaufswagen etc.
    Mich verärgert es stark, dass Sie Regeln aufstellen, diese aber selber nicht einhalten. Es kaufen Menschen wie heute Morgen zu sehen, mit Sporttaschen ein andere gänzlich ohne Einkaufshilfen. Kein Personal sagt etwas! Bei allem Bedarf es ein gesundes Maß an Toleranz. Liebe Filialleitung, Ihr bestes Gut ist nicht Ihr Umsatz, sondern Ihre Mitarbeiter, die sich hier jeden Tag hinstellen und dem Umgang mit einsichtiger wie nicht einsichtiger Kundschaft aussetzen müssen. Warum also, tun Sie sich so schwer Ihre Regeln einzuhalten! Ja, es kann passieren, dass sich ein Kunde von Ihrem Markt abwendet, dann hat er aber ehrlich gesagt nichts verstanden und auch nichts in Ihrem Markt verloren. Ich bitte Sie, seien Sie mutig und setzen Ihre sich selbst auferlegten Regeln zum Wohle aller um. Sollte Ihnen die Fachkräfte hierfür fehlen, dann beschäftigen Sie ggf. Menschen deren Arbeit aktuell weggebrochen ist, die die Kundschaft mit offenem Auge anweist und bestenfalls gleich noch die Griffe der Einkaufswagen desinfiziert. Es gibt für alles eine Lösung nur Gejammer und Ausreden zählen heute nichts mehr :-)

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 02.04.2020 um 13:45 Uhr

      Sehr geehrter Herr Schwarz, ein herzliches Dankeschön für Ihre offenen und wertschätzenden Worte.
      Ihre Zeilen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
      Dass es dennoch viele Dinge gibt, die verbessert werden können und müssen, daran arbeiten die Mitarbeiter vor Ort aktuell auf Hochtouren.
      Wir stimmen Ihnen zu, dass die aktuelle Situation wirklich nicht einfach und eine große Herausforderung für unsere gesamte Gesellschaft ist. tegut... ist Entwicklung – So werden wir aus dem Erreichten Kraft für nötige weitere Schritte schöpfen, uns gegenseitig auf wichtige Kurskorrekturen aufmerksam machen und dann weiter an uns und unseren Aufgaben arbeiten.
      Danke für Ihre konstruktive Kritik, die wir mit den Mitarbeitern in Bruchköbel besprechen werden.
      Damit geben Sie uns die Möglichkeit dafür zu sorgen, dass Sie bei tegut... wieder gerne und sicher einkaufen.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
      Herzliche Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung von B. Heinrichs.

  3. Erwin und Sabine Faber Bruchköbel - 26.03.2020 um 20:54 Uhr

    Hallo liebes Tegut Team
    normalerweise kommen wir sehr gerne zu Ihnen. Jetzt in der Corona-Krise, treibt uns die Frage um, ob Sie
    auch einen Lieferservice im Raum Bruchköbel haben ?Wir würden uns gerne unsere Lebensmittel nach Hause liefern lassen.
    Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,
    Sabine Faber

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 27.03.2020 um 10:36 Uhr

      Guten Tag Frau Faber,
      Guten Tag Herr Faber,
      vielen Dank für Ihre Nachfrage.
      Auch aktuell bieten wir im Raum Bruchköbel keinen Lieferservice an.
      Die extreme Nachfrage in unseren Märkten überrollt uns gerade regelrecht und das aktuelle Arbeitsvolumen zeigt die Grenzen der Belastbarkeit auf. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Teams vor Ort durch weitere Mitarbeitende zu entlasten. Wir bitten um Verständnis, dass wir es auch bzw. gerade in dieser Zeit nicht leisten können, durch die tegut... Mitarbeitende einen Lieferservice einzurichten.
      Seit drei Jahren bieten wir unseren Kunden die tegut… Eigenmarken auch online und außerhalb des Stammgebietes und der Ladenöffnungszeiten an. Wir kooperieren an dieser Stelle mit Amazon, um deren erfolgreichen Online-Vertriebskanal mit seinem effizienten Logistiknetzwerk zu nutzen. Unter dem Link https://www.amazon.de/b?node=11423416031 gelangen Sie zu den tegut... Produkten auf Amazon. Vielleicht stellt die Bestellung über Amazon eine Alternative für Sie dar.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
      Herzliche Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung von B. Heinrichs.

  4. Rosi Oueslati - 24.03.2020 um 12:20 Uhr

    Hallo an alle, die so tapfer momentan die Stellung halten,
    kaufe gerne im Tegut ein und möchte gerne wissen, ob die Regale wieder aufgefüllt sind oder ob es immer noch so einen Kaufandrang gibt, da ich zur Risikogruppe gehöre.
    Wünsche allen eine angenehme Woche

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 25.03.2020 um 15:11 Uhr

      Guten Tag Frau Queslati, vielen Dank für deine wertschätzenden Worte. Ja, die Kollegen in den Filialen machen wirklich einen tollen Job. Schön, dass Sie dies auch so sehen.
      Die Belieferung mit frischen und guten Lebensmitteln sowie Produkten des täglichen Bedarfs ist größtenteils sichergestellt.
      Unsere Kollegen aus dem Lager und der Logisik kämpfen täglich für Nachschub und volle Regal.
      Wir bedauern sehr, die Verfügbarkeit von Artikeln mit hoher Nachfrage, z. B. Toilettenpapier, Nudeln, etc. dennoch in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht überall durchgehend gewährleisten zu können. Aber auch hier arbeiten wir mit Hochdruck daran, dass wieder neue Ware nachkommt.
      Einen genauen und verbindlichen Zeitpunkt können wir Ihnen dazu aktuell jedoch leider nicht nennen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute und senden Ihnen herzliche Grüße

  5. Gudrun Beck - 23.03.2020 um 17:30 Uhr

    Seit es diesen tegut gibt, bin ich eine sehr zufriedene Kundin! Der 1. Einkaufsmarkt meiner Wahl!

    Antworten

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. >
  5. >>
Mitarbeiterin hinter frischetheke

Werde Teil des tegut... Teams!

Gute Lebensmittel sind Ihre Passion und Sie lieben es, Ihr Verkaufstalent in einem unserer Supermärkte einzubringen. Dann schauen Sie am besten gleich jetzt nach, welche Stellen offen sind und bewerben Sie sich.

freie Stellen

Zwei Lernende mit MDE in Obstabteilung

Ausbildung & Studium

tegut... bietet Ausbildungsplätze für eine Vielzahl an Berufen und mit vielen Vorteilen.

freie Ausbildungsstellen