tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Marburg-Wehrda

tegut... Marburg-Wehrda

Ihre Bewertung

0

tegut… gute Lebensmittel, Am Kaufmarkt 1 , 35041 Marburg-Wehrda

Aktuelles Angebot:

Angebote auf Titelseite tegut... Flugblatt

Marktvideo:

Neueste Produkte:

4 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Guten Tag Lyudmila, danke für Ihre erneuten Zeilen und die Zusendung des Inkasso-Anschreibens. Damit können wir den Vorgang identifizieren. Wir werden heute die Forderung prüfen und Ihnen schnellstmöglich Rückmeldung geben. Dafür benötigen wir bitte noch dringend den ursprünglichen Einkaufswert und Ihre IBAN Nummer. Haben Sie die EC-Karte oder eine Kreditkarte benutzt? Danke für Ihre Unterstützung.
    Selbstverständlich liegt uns Freundlichkeit und Fachkompetenz gegenüber den Kunden sehr am Herzen. Es tut uns leid, wenn Sie dies in Marburg anders erlebt haben.
    Wir hoffen, wir können Sie zukünftig wieder mit Freundlichkeit und dem guten Service in Marburg überzeugen. Herzliche Grüße aus der tegut… Online-Redaktion

    tegut... Online-Redaktion - 29.05.2017 um 11:33 Uhr Antworten

  • I would like to share some experience that happened to me in Tegut Store. I’ll try to be brief and describe what has happened. I would really appreciate if you could help me out to clear this situation.Last month I came to buy some grocery at Tegut store in Marburg. The place is not far from my apartment and it was not the first time I came there to shop. After taking what I needed I came up to the counter and wanted to make a payment with my card. The lady at the counter requested for my id after she withdraw the money from my card. Unfortunately that day was a bit hectic for me and I left my id at home, I said I can enter the pin code as I did before in this store without showing my id. But they said their system does not allow to enter the pin code. So another staff came and they just took all the grocery back. I could understand that was my fault but the overall attitude was very disrespectful and rude. After that I went to the manager and explained the situation, he responded me back in German, unfortunately I could not understand everything he said as I am still learning German. Then he just said me in English “It’s Germany” meaning that he cannot help me anyhow. So they just cancelled the payment I made. After some time I forgot about this incident and though of continuing shopping at Tegut. But this month I am getting a bill by post from “Hanseatische Inkasso-Treuhand” which requires me to pay over 50 Euro because of the cancellation the Tegut store made before. They calculated the amount of “failed” purchase and added different extra charges which totally amounts over 50. I really don’t understand why and what for this amount is to be paid. I went to Tegut but they told me that it’s not their business anymore. Please explain me the above situation and why Tegut sent my details to Inkasso. Hope for your understanding. Thank you.

    Lzudmila M. - 27.05.2017 um 21:14 Uhr Antworten

    • Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit möchte ich Sie um Unterstützung in folgender Situation bitten: Ich bin ein regelmäßiger Kunde bei Ihnen. Auch am 15.04.2017 war ich in Ihrer Filiale einkaufen . An der Kasse musste ich aber bei der Bezahlung mit Bankkarte nicht wie sonst meine Geheimzahl/PIN eingeben, sondern sollte stattdessen zunächst meinen Ausweis vorlegen. Währenddessen buchte der Mitarbeiter bereits den Betrag des Einkaufes ab. Ich hatte an diesem Tag allerdings meinen Pass nicht dabei. Mir wurde deswegen untersagt, mit meiner Karte zu zahlen. Die Ware wurde daraufhin sofort und ohne weitere Erklärung vom Mitarbeiter zurückgenommen und die Buchung wurde abgebrochen. Da diese Situation sehr hektisch und unhöflich durchgeführt wurde, habe ich versucht mit dem Manager der Filiale zu reden, um mir die Situation erklären zu lassen. Der Manager war ebenfalls nicht gewillt mir weiter zu helfen, versicherte mir allerdings wiederholt, dass der Bezahlvorgang nicht durchgeführt wurde: ich habe folglich weder bezahlt noch die Ware erhalten. Da ich weder meine Geheimzahl zur Kreditkartenzahlung eingegeben habe noch eine Unterschrift gegeben habe, habe ich somit keine Einzugsermächtigung für das Lastschriftverfahren erteilt Für mich wäre damit dieser sehr schockierende Vorfall erledigt gewesen, allerdings habe ich am 26.05 ein Schreiben der Hanseatischen Inkasso Treuhand GmbH vom 23.05.2017 erhalten. Darin befindet sich die Forderung eine offene Zahlung gegenueber Tegut vom 15.04.17, Lastschriftbeleg 55568667 plus Inkassokosten bis zum 31.05.2017 zu begleichen. Ich bitte Sie zu der oben geschilderten Situation Stellung zu nehmen.

      Lyudmila - 29.05.2017 um 07:59 Uhr

    • tegut... tegut...

      Hello Lzudmila M,
      thank you for your lines. When did you buy in tegut ... Marburg?
      We will handle your mail next week and we will get back to you.
      Please send your e-mail contact to info@tegut.com.
      Greetings from the tegut ... Online-Redaktion

      tegut... Online-Redaktion - 27.05.2017 um 22:10 Uhr

Jetzt Vorteile sichern...