tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegan

Gebackener Rotkohl mit Bohnen-Dip

vegan, raffiniert

Zubereitung:

  1. Zitrone waschen, trocknen, Saft auspressen, Schale fein abreiben. Rotkohl waschen, längs in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. 3 El Öl mit Ahornsirup, 1 El Zitronensaft, Hälfte der Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren. Kohl beidseitig mit der Marinade bestreichen, auf einem mit Backpapier belegten Blech im 175 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. garen.

  2. Für den Dip Schnittlauch vom Topf schneiden, waschen, trocken schütteln, dann weiter in feine Röllchen schneiden. Bohnen abtropfen lassen, mit übrigem Öl (3 El), 3 El Zitronensaft und restlicher Zitronenschale pürieren, Hälfte des Schnittlauchs unterheben, Dip mit Salz, Pfeffer würzen. Rotkohl mit Dip, grob gehacktem Studentenfutter und übrigem Schnittlauch servieren.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

  1. Anna B. - 17.04.2021 um 16:51 Uhr

    Klasse, einfach und überraschend lecker.

    Antworten

  2. Beate Noll - 24.09.2020 um 23:26 Uhr

    Super Rezept! Rotkraut mal ganz anders.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt