tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Rucola-Salat mit Rhabarber und gratiniertem Ziegenkäse

Ihre Bewertung

0
ausgefallen kombiniert

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 600 g Rhabarber
  • 1 Schalotte
  • 5 El Sonnenblumenöl
  • 200 ml Sauerkirschnektar
  • 150 g Rucola
  • 3 El Himbeeressig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 El Pinienkerne
  • 2 g Ziegenweichkäserolle
  • 1 Tl Thymian
  • 4 Tl Honig

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25-30 Min.
Garzeit ca. 12-15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Rhabarber waschen, putzen, äußerer Fasern abziehen, Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Schalotte abziehen, fein würfeln, in 1 El Öl glasig anschwitzen, Rhabarber zufügen, kurz mitdünsten. Kirschsaft angießen, ca. 5 Min. köcheln lassen.

  2. Rhabarberstücke, Schalottenwürfel in ein Sieb geben, Sud dabei auffangen, beides abkühlen lassen.

  3. Rucola waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen. Kirschsud mit Himbeeressig, restlichem Öl verrühren, mit Salz, Pfeffer würzig abschmecken.

  4. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

  5. Ziegenkäse in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, unter dem 180 Grad heißen Backofengrill wenige Min. gratinieren, bis er leicht anfängt zu verlaufen.

  6. Rucola, Rhabarberstücke mit Schalottenwürfeln auf Tellern verteilen, Ziegenkäse daraufanrichten. Honig über den Käse träufeln, Thymian darüberstreuen. Mit Pinienkernen garniert servieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...