tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Spargelschaumsuppe mit Forellenkaviar
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Spargelschaumsuppe mit Forellenkaviar

feine Vorspeise wenn Gäste kommen

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Spargel waschen, schälen, harte Enden abschneiden. Spargelschalen und -enden in 500 ml gesalzenem Wasser ca. 15 Min. köcheln lassen. Dann durch ein feines Sieb gießen und Spargelbrühe dabei auffangen.

  2. Geschälten Spargel klein schneiden und in 400 ml Spargelbrühe ca. 10 Min. weich garen, dann pürieren.

  3. Eier trennen. Eiweiß anderweitig verwenden (Ideen gibt’s unter www.tegut.com/rezepte), Eigelb mit Sahne verquirlen. Zwiebel abziehen, fein würfeln, in Butter glasig dünsten, mit Mehl bestäuben, Spargelsuppe unter Rühren zugießen, kurz aufkochen lassen. Suppe vom Herd ziehen, Eiersahne und Frischkäse sofort unterziehen.

  4. Suppe unter Rühren nochmals kurz erhitzen (nicht kochen lassen!), mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen, mit dem Pürierstab aufschäumen und z. B. in Löwenkopf-Suppentassen füllen, Lachskaviar und Basilikum darauf anrichten und Grissini anlegen.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt