tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zucchini-Apfel-Konfitüre

säuerlich-fruchtig, leicht gemacht

Zubereitung:

  1. Zucchini waschen, putzen und fein raspeln. Äpfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Schale der Bio-Zitrone fein abreiben, Saft auspressen. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln, fein hacken.

  2. Alles zusammen mit Apfelsaft und Gelierzucker in einem großen Topf erhitzen und unter Rühren 3–4 Min. sprudelnd kochen lassen. Anschließend kurz durchpürieren, sofort in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Tipp: Hälfte der Äpfel durch Nektarinen oder Pfirsicheersetzen

  1. R.U - 27.01.2019 um 18:10 Uhr

    Ein schönes, leckeres Rezept um die Zucchinischwemme im Sommer einzudämmen.
    Man erkennt geschmacklich die Zucchini nicht und kann sie so auch Gemüsemuffeln servieren.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt