tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Schließen
tegut... Kassel-Harleshausen

tegut... Kassel-Harleshausen:

Zum Hirtenkamp 1 , 34128 Kassel-Harleshausen
Tel.: 0561/988970
Öffnungszeiten:Mo-Sa: 7:00 - 22:00

Route planen

  • Fleischbedientheke
  • Antipastibedientheke
  • Käsebedientheke
  • Fischbedientheke
  • Wurstbedientheke

tegut... Kassel-Harleshausen

tegut… gute Lebensmittel, Zum Hirtenkamp 1 , 34128 Kassel-Harleshausen

Beispielhafte Abbildung für einen Angebotskatalog

Aktuelles Angebot:

Marktvideo

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Die Cookies können von uns, unseren Dienstleistern und Drittanbietern stammen und - ggfs. von diesen auch für deren eigene Zwecke in den USA - verwendet werden. In den USA besteht kein adäquates Datenschutzniveau. Wenn Sie auf den Play-Button klicken, stimmen Sie auch dieser Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät, dem beschriebenen Einsatz und entsprechenden Datenverarbeitungen zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Produkte:

33 Kommentare


  1. Joerg Reuper - 14.04.2021 um 20:43 Uhr

    Laut Katasterplan der Stadt Kassel liegt dieser Markt nicht in Harleshausen sondern im Stadtteil Jungfernkopf

    Antworten

  2. Max Mustermann - 08.04.2021 um 10:56 Uhr

    Der Gestank kommt von der Fischtheke.

    Antworten

  3. Karin Mustermann - 01.04.2021 um 20:49 Uhr

    Der Laden ist eigentlich ok aber es stinkt zu heftig am Eingang, da vergeht einem die ganze Lust am einkaufen.

    | Antworten

    1. Bernd Zimmer - 03.04.2021 um 16:13 Uhr

      Kann ich bestätigen. Da riecht es wirklich oft etwas merkwürdig. Im Getränkemarkt verirren sich auch gerne mal Wespen.

    2. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 09.04.2021 um 12:12 Uhr

      Guten Tag,

      danke für die Schilderung Ihrer unangenehmen Situation im tegut…Markt Kassel-Harleshausen.

      Nach Rücksprache mit den Kollegen des tegut...Markt hat sich ergeben, dass die Ursache des unangenehmen Geruchsempfinden nicht im tegut...Markt selbst liegt. Der vermeidliche Grund ist die Entsorgung durch die Stadt. Falls Ihnen beim nächsten Einkauf das Problem wieder auffallen sollte, sprechen Sie den Marktleiter an. Dieser wird gemeinsam mit Ihnen der Sache nochmal nachgehen.

      Bald wieder angenehme tegut… Einkaufserlebnisse wünscht Ihnen die
      tegut... Kundenbetreuung.
      M.Adler

  4. Fiona Naumer - 28.02.2021 um 09:36 Uhr

    Zu viele abgelaufene Produkte in den Regalen. Die Maskenpflicht könnte auch von den Angestellten ernster genommen werden.

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 03.03.2021 um 15:17 Uhr

      Vielen Dank für Ihr Feedback, wir haben es an unsere Filialgeschäftsführung weitergeleitet.
      Viele Grüße F. Konz aus der Kundenbetreuung

  5. Eckhard Müller - 08.01.2021 um 09:35 Uhr

    So wie ich das Verhalten Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (insbesondere diejenigen, die morgens die Regale auffüllen) heute wieder erleben musste, wundert mich die steigende Zahl der Infektionen und Toten in Deutschland nicht. Mindestabstände zu den Kunden werden in Ihrem Geschäft überhaupt nicht eingehalten und wenn man das anmahnt, bekommt man zurechtweisende Antworten oder verständnislose Blicke. Die Dame hinter der Käsetheke trägt keine Maske während sie den Käse schneidet und sich mit einem anderen Mitarbeiter unterhält, während der Kunde fassungslos wartet. Wer will das essen? Eine Schutzwand ist auch nicht installiert. Wenn Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von sich aus so wenig Verantwortungsgefühl besitzen, ist die Leitung dringend gefordert, sie durch entsprechende Schulungen zu informieren und zu sensibilisieren.

    | Antworten

    1. Johannes Brenner - 17.01.2021 um 21:55 Uhr

      Dem Kommentar kann ich nur zustimmen.
      Wenn Masken getragen werden, hängen diese sehr oft bei den Mitarbeitern unterhalb der Nase, also nutzlos.
      Angesprochen darauf antwortete mir ein Mitarbeiter an der Fleischtheke "ich muß anschließend an einen Ort wo ich rieschen muß".
      Ein Vergleich zum Tegut Markt in Vellmar läßt mich einen Wechsel in Betracht ziehen.
      Dort nur mit Einkaufswagen (nicht Korb) und die Mitarbeiter verhalten sich vorbildlich im Gegensatz zu Tegut Hirtenkamp.
      Eigentlich wollte ich den Marktleiter zum Thema ansprechen,
      aber seine Maskenbedeckung (auf Halbmast) ließ mich davon Abstand halten.
      Ggf. erwäge ich eine Anfrage an die Konzernleitung.

    2. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 18.01.2021 um 14:01 Uhr

      Guten Tag Herr Müller und Herr Brenner,
      vielen Dank für Ihre Kritik, die wir auch an den Filialgeschäftsführer weitergeleitet haben.
      Selbstverständlich ist es unsere Pflicht, die Einhaltung der Tragepflicht der Mund-Nasen-Bedeckung sowohl unseren Kunden als bei unseren Mitarbeitenden sicher zu stellen.
      Von der Tragepflicht ausgenommen sind u.a.:
      - Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können
      - Mitarbeitende, wenn andere Schutzmaßnahmen, wie Trennvorrichtungen (Spuckschutz an der Kasse) gegeben sind.
      Zu den Hygienevorschriften sind alle Mitarbeitenden geschult und die Einhaltung wird vom Filialgeschäftsführer überwacht. An der Frischetheke arbeiten zwei Kolleginnen, die unter die Ausnahmeregelung fallen und aufgrund gesundheitlichen Beeinträchtigung keine Maske tragen brauchen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
      Über der Frischetheke befindet sich eine Lüftungsschleier-Anlage, welche die Luft zwischen der Frischetheke und dem Verkaufsraum trennt. Dies dient in Zeiten von Corona auch zum Schutz der Mitarbeitenden und Kunden. Bei der Warenverräumung ist die Wahrung des Abstands von 1,5m leider manchmal etwas schwieriger, da die Mitarbeitenden während der Verräumung nicht dauerhaft die verschiedenen Kunden im Umfeld im Blick behalten können. Hier appellieren wir sowohl bei unseren Mitarbeitenden als und bei unseren Kunden um gegenseitige Rücksichtnahme.
      Wenn Ihnen Kollegen zu nahe kommen, können Sie diese selbstverständlich weiterhin ansprechen. Der Filialgeschäftsführer wird sein Team parallel auch nochmal zu dem Thema sensibilisieren.
      Gerne steht Ihnen der Filialgeschäftsführer, Herr Mertens, vor Ort auch für ein persönliches Gespräch bereit.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute und senden Ihnen herzliche Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung, N. Reinhold

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. >
  6. >>
Mitarbeiterin hinter frischetheke

Werde Teil des tegut... Teams!

Gute Lebensmittel sind Ihre Passion und Sie lieben es, Ihr Verkaufstalent in einem unserer Supermärkte einzubringen. Dann schauen Sie am besten gleich jetzt nach, welche Stellen offen sind und bewerben Sie sich.

freie Stellen

Zwei Lernende mit MDE in Obstabteilung

Ausbildung & Studium

tegut... bietet Ausbildungsplätze für eine Vielzahl an Berufen und mit vielen Vorteilen.

freie Ausbildungsstellen