tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
tegut... Marburg-Ketzerbach
  • Supermärkte Supermärkte
  • Nahversorgermärkte Nahversorgermärkte
  • tegut... Lädchen tegut... Lädchen
  • Convenience-Markt Convenience-Markt

tegut... Marburg-Ketzerbach

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(42)
(0)
(0)
(0)
(1)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
43

tegut… gute Lebensmittel, Ketzerbach 25 - 28 , 35037 Marburg-Ketzerbach

Aktuelles Angebot:

Titelseite Flugblatt KW3320

Marktvideo:

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Produkte:

27 Kommentare

  • Liebes Tegut-Ketzerbach-Team!
    Ich bin immer gerne in ihren laden gekommenen - bis heute. Ich nehme die aktuelle Lage mit Corona sehr ernst und bin dennoch sehr verunsichert, was verschiedene Regeln in verschiedenen Geschäften betrifft. Brauche ich nun einen Korb, Einkaufswagen, oder darf ich den laden einfach nur mit Maske betreten - die Regelungen variieren stark. So bin ich heute versehentlich ohne Korb und Wagen in den Laden gegangen. Ich bin auf meinem weg durch den laden Laden einigen Mitarbeitern*innen begegnet. Keine und keiner hat mich darauf hingewiesen, dass ich mich falsch verhalte, bis zur Dame an der Kasse. Diese wies mich sehr laut und respektlos auf meinen Fehler hin. Draußen angekommen betrachtete ich ihren Wald aus Schildern. Ein kleines Schild, sehr unauffällig an der Tür, wies darauf hin, dass ich einen Wagen gebraucht hätte. Liebes Team:
    Wie wäre denn eine visuell eindeutig unterstützende Tafel mit den aktuellen Regelungen, damit so eine Situation nicht so schnell passiert?
    Zudem hätte ich mir einen freundlicheren Tonfall ihrer Mitarbeiterin sehr gewünscht?!

    Anonyme Kundin - 13.05.2020 um 12:45 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Anonyme Kundin, wir danken Ihnen für Ihre Treue und um so mehr bedauern wir, dass Sie sich bei Ihrem letzten Einkauf im Marburger tegut... geärgert haben. Für die Ansprache der Kassenmitarbeiterin entschuldigen wir uns herzlich bei Ihnen.
      Auch in Hessen ist die Nutzung eines Einkaufswagens und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes von den Behörden vorgeschrieben. Die Hinweisplakate in der Größe A1 sind zum Beispiel im Eingangsbereich gut sichtbar aufgestellt. Gerne geben wir Ihren Hinweis für eine bessere Sichtbarkeit an Ihren tegut.. weiter.
      Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Nutzung eines Einkaufswagens bei zukünftigen tegut... Besuchen.
      Beste Grüße für eine angenehme und gesunde Woche von
      B. Heinrichs aus der tegut... Kundenbetreuung.

      tegut... Kundenbetreuung - 14.05.2020 um 10:58 Uhr

  • Die Regel mit den Einkaufswagen macht Sinn. Aber was mir in den letzten Tagen immer wieder aufgefallen ist, dass Mitarbeiter lauthals sprechen, den Mund weit aufmachen (lachen) und keinen Sicherheitsabstand halten. Da wird auch mal gerne über 2 m geredet und man selbst als Kunde steht dazwischen. Bitte lieber Marktleiter gib an dein Personal weiter, dass sie etwas mehr Abstand zum Kunden halten und wenigstens den Mund schließen und ein gewisses Maß an Achtsamkeit bei der Arbeit präsentieren. Es sind auch ältere Leute in dem Markt, die geschützt werden müssen und so was ist grob fahrlässiges Verhalten. Sollte sich das nicht ändern, werd ich die Geschäftsleitung informieren. Danke für das Verständnis.

    Ein täglicher Kunde. - 09.04.2020 um 00:12 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag lieber tegut... Kunde, vielen Dank für Ihren wertvollen Hinweis, den wir direkt an den Marburger tegut... weiterleiten.
      Ihr geschildertes Erlebnis wird mit den Mitarbeitern besprochen und sie werden noch einmal für die Einhaltung der Verhaltensregeln sensibilisiert.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute sowie ein genussvolles Osterfest und bleiben Sie gesund.
      Herzliche Grüße aus der tegut... Kundenbetreuung von B. Heinrichs.

      tegut... Kundenbetreuung - 09.04.2020 um 11:20 Uhr

  • Stimmt es, daß man bei Ihnen gezwungen ist, einen Einkaufswagen zu nehmen und dies wegen Coronaansteckung nicht vermeiden kann ?

    Andreas Thorn - 21.03.2020 um 13:54 Uhr Antworten

    • Das ist man im jeden Laden, schau dir doch mal die Nachrichten an.

      Anonym - 29.03.2020 um 16:33 Uhr

  • Hallo. Ich habe im Internet eine Liste gefunden, wo drauf steht, dass sie auch liefern würden ( Liste ist von 2018). Ist das Angebot noch aktuell?

    Mareike S - 20.01.2020 um 18:36 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Hallo Mareike S, die Liste mit Stand 31.10.2018 ist noch aktuell. (https://static.tegut.com/fileadmin/tegut_upload/Dokumente/Ernaehrung/Maerkte-Lieferservice-Oktober-2018.pdf) Nach Ihrem Einkaufserlebnis im Markt, geben Sie die Einkäufe im Einkaufswagen an der Kasse beim Mitarbeiter ab. Ihre Lebensmittel werden schnell und sicher in Kisten verpackt und vom Lieferservice direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Herzliche Grüße, Nicole

      tegut... Kundenbetreuung - 22.01.2020 um 15:44 Uhr

  • Schade, dass man hier mittlerweile regelmäßig 15 Minuten zum Anstehen an der Kasse einplanen muss. Besonders gegen 18 Uhr scheinen die Leute von der Kasse restlos überfordert, unter anderem da auch nur 2 geöffnet werden, anstatt 3. Hier herrscht entweder ineffizienz oder Personalmangel um diese Uhrzeiten. (Wir wollen mal nicht von Silvester reden, wo sich die Schlange um den ganzen Markt herum bis vor den Eingang gezogen hat, das ist wohl ein Ausnahmezustand, aber wenn sowas fast schon an einem normalen Feierabend passiert, schreckt das doch ab)

    Fabio M. - 09.11.2019 um 07:41 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...