tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Aus Liebe zur Umwelt - verpackungsfrei einkaufen!

124
Vielen Dank für Ihre Bewertung :-)
aktuelle Newsbeiträge

tegut... erleichtert seinen Kunden den nachhaltigen Einkauf

Ab sofort können Kunden im tegut... Markt Fulda-Kaiserwiesen und weiteren ausgewählten Märkten Reis, Cerealien, Hülsenfrüchte, Nusskerne etc. verpackungsfrei einkaufen. Insgesamt 144 Lebensmittel – alle in Bio-Qualität – werden lose angeboten. Die Kunden können ihre eigenen Gefäße mitbringen oder kompostierbare Papiertüten vor Ort nutzen und sich selbst die gewünschten Mengen abfüllen.

Nudeln, Müsli, Superfood – unverpackte Bio-Ware

Die beiden „Unverpackt“-Regalreihen im tegut... Markt Fulda Kaiserwiesen sind direkt im Anschluss an die Obst- und Gemüseabteilung zu finden. Dort gibt es eine breite Auswahl: neben Reis, Nudeln, Linsen, Bohnen und Nüssen auch Müsli und verschiedenste Frühstücks-Cerealien wie Haferflocken, Cornflakes, Dinkel- und Hirseflocken. Sogar sogenannte „Superfoods“ wie Quinoa, Kamut und Amaranth sind im Angebot. Bulgur, Couscous, Hirse, Grünkern und Buchweizen können ebenfalls selbst abgefüllt werden wie auch Kakaobutterchips und Fruchtgummis – alles in Bio-Qualität. 

Unverpackt einkaufen: wir zeigen wie es geht!

Vorschaubild für Video

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google) übermittelt und Cookies (auch von Google) verwendet werden, die auch zu Analyse- und Marketing-Zwecken genutzt werden können. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

 

Welche tegut... Märkte haben eine Unverpackt-Station?

Da die Nachfrage des verpackungsfreien Einkaufs steigt, werden neben dem tegut...-Markt Fulda-Kaiserwiesen immer mehr tegut... Märkte mit einer Unverpackt-Station ausgestattet. Welche Märkte bereits eine Unverpackt-Station haben, können Sie in unserer Aufstellung einsehen.

Märkte mit Unverpackt-Station

Kosmetikprodukte - plastikfrei, fair und vegan 

Aus Liebe zur Umwelt gibt es seit einiger Zeit auch im Drogeriebereich großer tegut… Märkte eine erweiterte Auswahl nachhaltig produzierter und plastikfrei verpackter Kosmetikprodukte wie festes Shampoo, feste Zahnpasta, festes Deodorant und feste Rasierseife. Außerdem sind wasserneutral – ohne künstliche Bewässerung – hergestellte Hygieneprodukte wie Wattestäbchen und Zahnbürsten ins Sortiment großer tegut… Märkte aufgenommen worden. Sowohl die Kosmetik- als auch die Hygieneprodukte sind vegan und fair gehandelt.

Unter unserer Seite "Verpackungen sparen mit tegut..." werden alle Initiativen von tegut… zur Reduzierung von Verpackungsmüll vorgestellt.

Mehr zum Thema Plastikvermeidung finden Sie außerdem in unserem Marktplatz-Beitrag "Weniger ist Meer".

von Unternehmenskommunikation

199 Kommentare

  • In Frankfurt am Main auch, bitte bitte!!

    Karen Suárez - 17.11.2020 um 19:53 Uhr Antworten

  • Wir kennen es noch, bitte asap in Gotha!!!!

    Maik Michaelis - 12.11.2020 um 15:02 Uhr Antworten

  • Ich finde diesen Weg längst überfällig, freue mich sehr dass der Anfang gemacht wurde.
    Leider finde ich auf der Liste nur 1 Standort in den neuen Bundesländern.

    Karolin Berger - 12.11.2020 um 14:59 Uhr Antworten

  • Wir freuen uns sehr über das kürzlich erweiterte Unverpacktregal in Hanau. Leider finden sich -trotz mehrfacher Reklamation im Markt- KEINE HERKUNFTSbezeichnungen an den Lebensmitteln. Sind Sie dazu nicht verpflichtet? Wer unverpackt einkauft, hat in der Regel schon jahrelang BIO gekauft und dabei regionales BIO dem aus Fernost vorgezogen. Bevor chinesische Hülsenfrüchte, Hirse oder australische Mandeln in meinem Behälter landen, nehme ich die Verpackung der regionalen (europäischen) Produkte zähneknirschend in Kauf. Bitte dringend nachbessern!

    Frau Kemmerer - 17.10.2020 um 19:46 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Kemmerer, vielen Dank für Ihre offenen Worte und Ihr Interesse an unserem Unverpackt-Regal.
      Wir sind verpflichtet einen Inverkehrbringer zu deklarieren. Um eine gleichbleibende gute Qualität zu gewährleisten, kann sich die Herkunft bei jeder Charge lieferbedingt ändern und so können wir nicht konkret ein Herkunftsland ausweisen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
      Wenn Sie wissen möchten woher ein von Ihnen gekaufter Artikel unseres Unverpackt-Regals stammt, können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden, so dass wir dies bei unserem Lieferanten erfragen.
      Vertrauen und Transparenz sind uns sehr wichtig, weshalb wir Ihren Wunsch - zur Herkunft der Unverpackt-Artikel - an unser Qualitätsmanagement sowie die verantwortlichen Personen des Einkaufs, weiterleiten.
      Wir freuen uns, wenn Sie uns auf dem Weg des nachhaltigen Einkaufs auch weiter unterstützen und wünschen Ihnen eine gute Woche. Viele Grüße C. Fischer

      tegut... Kundenbetreuung - 26.10.2020 um 14:40 Uhr

  • Was für eine tolle Sache!!!
    Bitte auch in Frankfurt am Main oder Bad Vilbel. Hier ist die Nachfrage nach plastikfreien Alternativen sehr hoch

    Fabian Ehrens - 07.10.2020 um 17:58 Uhr Antworten

Jetzt Vorteile sichern...