tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 35 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Apfel-Zwiebel-Frikadellen mit Curry-Dip

fruchtig-pikante Hackbällchen - ideal für das nächste Picknick

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Brötchen vom Vortag in Wasser einweichen. Apfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, Hälften in sehr feine Stückchen schneiden. Zitrone auspressen, etwas Saft über die Apfelstückchen träufeln.

  2. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Brötchen gut ausdrücken mit Hackfleisch, Ei, Apfel-, Zwiebelwürfel vermengen, Masse mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzig abschmecken. Mit feuchten Händen ca. 12 kleine Frikadellen formen, im heißen Butterschmalz rundherum anbraten.

  3. Für den Dip Schmand mit 1 El Zitronensaft, Milch, Curry, Salz, Pfeffer, Zucker verrühren, mit Apfel-Zwiebel-Frikadellen zusammen servieren. Schmeckt gut dazu: ein knackig-frischer Salat und Baguette.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt