tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Frikadellen mit Fenchel-Zwiebeln und Kohlrabi

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
schön deftig, raffiniert

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 1 Brötchen (vom Vortag)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 3 El Petersilie (gehackt)
  • 1 Ei (M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 Kohlrabis
  • 4 Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Butter
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 1 Tl Zucker
  • 1 Beutel Fencheltee
  • 2 cl Pernod (Anisschnaps, alternativ Ouzo)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Garzeit ca. 30 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Knoblauch abziehen, fein würfeln.

  2. Brötchen ausdrücken, mit Hackfleisch, Knoblauch, Petersilie, Ei gut verkneten, mit Salz, Pfeffer würzen. Frikadellen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, im 180 Grad heißen Ofen ca. 30 Min. garen.

  3. Inzwischen Kohlrabi, Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm lange Stifte schneiden, in Gemüsebrühe mit Deckel dünsten, bis das Gemüse weich, aber noch bissfest ist. Dann die Flüssigkeit offen etwas verdampfen lassen, mit Salz, Pfeffer würzen, 1 El Butter unterrühren.

  4. Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden, in einer Pfanne mit übriger Butter (2 El) und Zucker leicht karamellisieren. Teebeutel aufschneiden, Fenchelsamen zugeben, kurz anschwitzen, mit Salz würzen und mit Pernod ablöschen.

  5. Frikadellen mit Fenchel-Zwiebeln anrichten, und zusammen mit Kohlrabigemüse servieren.

2 Kommentare

  • Ein schönes Winteressen, schnell und einfach.

    Christa W. - 10.01.2012 um 09:59 Uhr Antworten

  • Die Zwiebeln mit Fechel und Pernod schmecken ganz wunderbar. Frikadellen mache ich ab jetzt immer im Backofen, da brauch man nachher nicht die ganze Küche zu putzen.

    Kochbienchen D. - 05.01.2012 um 09:48 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...