tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Brokkoli-Nudel-Auflauf

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
6
lässt sich prima vorbereiten

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 750 g Brokkoli
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3 Eier (M)
  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Gouda (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 250 g Tagliatelle all'uovo
  • 150 g Katenschinkenwürfel

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Garzeit ca. 35 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen, in kochender Gemüsebrühe ca. 5 Min. blanchieren. Brokkoli in ein Sieb geben, Flüssigkeit auffangen, etwas abkühlen lassen.

  2. Eier, Schlagsahne, geriebenen Gouda mit der Gemüseflüssigkeit verrühren. Mit Salz, Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Tagliatelle fast bissfest kochen, kurz abschrecken, gut abtropfen lassen.

  3. Nudeln, Brokkoli, Katenschinkenwürfel mischen, in eine große Auflaufform geben. Eiersahne über die Nudel-Brokkoli-Masse gießen, im 180 Grad heißen Ofen ca. 30 Min. goldbraun backen.

5 Kommentare

  • Hallo,

    danke, für das Rezept. Beziehen sich die 180 Grad auf Umluft oder Ober-/Unterhitze?

    Danke

    Kochmaid - 09.03.2019 um 22:25 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Hallo Kochmaid, danke, dass Sie unser Rezept ausprobieren möchten.
      Standardmäßig verwenden wir bei unseren Rezepten einen Ober-Unter-Hitze-Backofen.
      Viel Freude beim Ausprobieren wünscht Ihnen herzlich die tegut... Kochwerkstatt.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 09.03.2019 um 23:05 Uhr

  • Und wie viel Flüssigkeit sollte man für den Brokkoli nehmen, wenn diese weiterverarbeitet wird?

    MR - 13.02.2019 um 18:40 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag MR, Sie sollten 150 ml Gemüsebrühe für das Rezept verwenden. Eine schöne Restwoche wünscht die tegut... Kochwerkstatt.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 14.02.2019 um 09:45 Uhr

  • Dieses Gericht ist sehr einfach in der Zubereitung und hat uns allen sehr gut geschmeckt.
    Vielen Dank fürmdas Rezept.

    Jana - 08.11.2018 um 10:07 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...