tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Kleiner Papaya Kuchen mit Limettenfrosting
Zubereitungszeit: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Kleiner Papayakuchen mit Limetten-Frosting

unwiderstehlich, perfekt für die kleine Runde

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Papaya halbieren, Kerne entfernen, Frucht in kleine Würfel schneiden und mit dem Saft einer halben Limette vermengen.

  2. Eier mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz mit den Quirlen des Rührgeräts schaumig rühren. 50 g weiche Butter, Milch und den Saft einer Limette unterrühren, dann das mit Backpulver vermischte Mehl unterziehen.

  3. Hälfte der Papayawürfel unter den Teig heben, Masse in eine gefettete Springform (Ø 18-20 cm) mit hohem Rand (!) füllen und im 180 Grad heißen Ofen auf zweiter Schiene von unten ca. 40 Min. backen. Kuchen abkühlen lassen und anschließend aus der Form lösen.

  4. Für das Frosting übrige Butter (50 g) mit Frischkäse, Puderzucker und dem Saft der übrigen Limette (1/2) aufschlagen. Kuchen mit dem Limetten-Frosting bestreichen und mit restlichen Papayastücken und gehackten Pistazien bestreuen. Tipp: Hübsche Oster-Deko: Kuchen mit essbaren Blüten aus dem Garten (z. B. Veilchen, Gänseblümchen oder Stiefmütterchen) garnieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt