tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Pikante Hefeklöße mit Hackfleischfüllung

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
außergewöhnlich, etwas aufwendiger

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 150 ml Milch
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Mehl
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Tl weiche Butter
  • 1 Ei (M)
  • 1 Prise Salz
  • 5 Stängel Petersilie
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 250 g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Tl Kümmel (gemahlen)
  • 2 Stangen Lauch
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 150 ml Weißwein
  • 150 g Schlagsahne
  • 150 g Cremé fraîche

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Gehzeiten ca. 50 Min.
Garzeit ca. 20 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Milch lauwarm erwärmen, Hefe darin auflösen, mit Prise Zucker, Mehl, 80 g Butter, Ei und 1 Tl Salz zu einem Teig verkneten und abgedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.

  2. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken. Schalotten, Knoblauch abziehen, fein würfeln, beides in 1 El Öl glasig dünsten. Hackfleisch zufügen, krümelig braten, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Petersilie würzen und etwas abkühlen lassen.

  3. Teig in 8 gleich große Stücke teilen, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas ausrollen, je 2–3 El Hackfleisch daraufgeben, zu Kugeln formen und gut verschließen. Hefeklöße abgedeckt weitere ca. 20 Min. gehen lassen.

  4. In einer weiten Pfanne so viel Wasser angießen, dass es ca. 2 cm hoch steht, Prise Salz und übrige Butter (1 Tl) zufügen, zum Kochen bringen. Hefeklöße hineinsetzen und mit Deckel bei geringer Hitze ca. 20 Min. garen, dabei Deckel nicht öffnen.

  5. Lauch waschen, putzen, in feine Ringe schneiden und im restlichen Öl (1 El) dünsten. Schinkenwürfel zufügen, mitbraten. Weißwein, Sahne angießen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Crème fraîche unterrühren, mit Salz, Pfeffer würzen und mit Hefeklößen zusammen servieren.

2 Kommentare

  • Hatten erst Zweifel, waren total überrascht, wie toll das schmeckt. Echt super

    Ines Zickler - 01.05.2019 um 17:25 Uhr Antworten

  • Das Rezept war super!!

    Helga Köhler - 14.03.2019 um 11:06 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...