tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Quarkkeulchen

mit karamellisierten Apfelspalten - Eine sächsische Spezialität, süß und lecker

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kartoffeln kochen, pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Quark, 100 g Mehl, 4 El Zucker, Salz, Eier, Rosinen, Zitronenschale zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

  2. Aus dem Teig ovale Quarkkeulchen formen, mit restlichem Mehl bestäuben, im Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 7 Min. goldbraun braten.

  3. Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden.

  4. 4 El Zucker mit 2 El Wasser in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen bis dieser zu bräunen beginnt, unter Rühren goldbraun karamellisieren lassen. Butter schmelzen lassen, mit dem Karamell verrühren, Apfelschnitze darin wenden.

  5. Quarkkeulchen auf Tellern geben, karamellisierte Apfelspalten darauf verteilen, Zimt mit restlichem Zucker mischen, darüber streuen. Dazu Apfelmus reichen.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt