tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Quarkkeulchen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
mit karamellisierten Apfelspalten - Eine sächsische Spezialität, süß und lecker

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 500 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 375 g Magerquark
  • 120 g Mehl
  • 9 El Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50 g Rosinen
  • 1 Tl abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 2 El Rapsöl
  • 3 Äpfel
  • 2 El Wasser
  • 70 g Butter
  • 0,5 Tl Zimt

Außerdem: eine Kartoffelpresse

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit 30 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Kartoffeln kochen, pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Quark, 100 g Mehl, 4 El Zucker, Salz, Eier, Rosinen, Zitronenschale zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

  2. Aus dem Teig ovale Quarkkeulchen formen, mit restlichem Mehl bestäuben, im Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 7 Min. goldbraun braten.

  3. Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden.

  4. 4 El Zucker mit 2 El Wasser in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen bis dieser zu bräunen beginnt, unter Rühren goldbraun karamellisieren lassen. Butter schmelzen lassen, mit dem Karamell verrühren, Apfelschnitze darin wenden.

  5. Quarkkeulchen auf Tellern geben, karamellisierte Apfelspalten darauf verteilen, Zimt mit restlichem Zucker mischen, darüber streuen. Dazu Apfelmus reichen.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...