tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Strammer Moritz mit Petersiliensalat
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Strammer Moritz mit Petersiliensalat

toll kombiniert, ausgefallen

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Tiefgefrorene Kartoffelpuffer auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche geben und nacheinander im 200 Grad heißen Ofen (Umluft) auf der mittleren Schiene ca. 10 Min. backen.

  2. Währenddessen Petersilie waschen, trocken schütteln, von den harten Stielen befreien, fein hacken. Lauchzwiebeln waschen, putzen, in feine Röllchen schneiden, zur Petersilie geben. Zitronenschale fein abreiben, 2 El Saft auspressen, beides mit 4 El Rapsöl verrühren und mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker würzen. Dressing zum Salat geben und alles gut vermengen.

  3. Eier und Speck nach und nach in einer großen Pfanne in restlichem Öl (2 El) braten. Kartoffelpuffer auf Tellern anrichten, mit je 1 Scheibe Schinkenspeck und einem Spiegelei belegen, zusammen mit dem Petersiliensalat servieren. Schmecken gut dazu: eingelegte Gurken und ein Bier/Pils oder eine Apfelsaftschorle.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt