tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Wirsing in Käsesauce

Wirsing in Käsesauce

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
ausgefallen, fein-würzig

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 750 g Wirsing
  • 60 g Butter
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprikaschote (rot)
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 g Räuchertofu
  • 150 g Gouda (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Garzeiten ca. 25 Min.
Backzeit ca. 15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Wirsing waschen, putzen, vierteln. 20 g Butter in einem flachen Gemüsetopf schmelzen lassen, Wirsingviertel darin andünsten. Brühe angießen, mit Muskat würzen, Wirsing ca. 20 Min. garen,dann aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen. Sud beiseitestellen. Die dunklen Blätter ablösen, fein schneiden. Wirsingviertel warm stellen.

  2. Zwiebel abziehen, Paprika waschen, putzen, beides klein würfeln, in restlicher Butter (40 g) ca. 5 Min. dünsten. Mehl darin anschwitzen. Milch, Wirsingsud dazugeben und unter Rühren aufkochen. Tofu fein würfeln, mit geschnittenem Wirsing und Käse in die Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Wirsingviertel mit der Spitze nach oben in eine Auflaufform geben, mit Sauce übergießen und im 200 Grad heißen Ofen ca. 15 Min. überbacken. Schmecken gut dazu: Bratkartoffeln

3 Kommentare

  • Sehr lecker! Die Hälfte Tofu fanden wir ausreichend. Schmeckt auch gut mit mageren, rohen Schinkenwürfelchen und mit Beilage Kartoffelbrei.

    Reni - 08.03.2015 um 23:57 Uhr Antworten

  • Zubereitungszeit mind. 35 min. Butter durch Rapsöl ersetzen und Milch durch Gemüsebrühe und 2 Tel. Maisstärke

    AB - 06.03.2015 um 09:01 Uhr Antworten

  • Ein sehr leckeres Rezept ...kann ich echt nur empfehlen auch mein Mann der mit Tofu gar nichts am Hut hat. Dem hat es super geschmückt und mit auf seine Favoritenliste gesetzt.

    Yvonne. A aus Kassel - 22.02.2015 um 10:38 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...