tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Apfelmus Tiramisu

Apfelmus-Tiramisu

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
6
süß-säuerlich, schön herbstlich

Zutaten:

für ca. 6 Portionen

  • 4 Äpfel
  • 4 El Zucker
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 El Cognac
  • 1 Tl Zimt
  • 125 g Löffelbiskuits

etwas Zimt zum Verzieren

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Dünstzeit ca. 10 Min.
Durchziehzeit mind. 2 Std.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Äpfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden, mit 2 El Wasser und 2 El Zucker in ca. 10 Min. zugedeckt weich dünsten, dann zu Mus zerdrücken und abkühlen lassen.

  2. Schlagsahne steif schlagen. Quark und Mascarpone mit Vanillezucker glatt verrühren, Sahne mit dem Schneebesen unterheben.

  3. Apfelsaft und Cognac verrühren. Zimt und restlichen Zucker (2 El) vermischen. Hälfte der Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und mit der Hälfte der Saftmischung beträufeln. Hälfte von Apfelmus, Creme und Zimtzucker daraufverteilen. Schichtung noch einmal wiederholen, abgedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. durchziehen lassen.

4 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Hallo Wilh. Lau,
    wir haben wir uns bei tegut... vor einiger Zeit dazu entschlossen, bewusst auf die Angabe der Kalorien in unseren Rezepten zu verzichten.
    Aus unserer Sicht machen diese Angaben nur Sinn, wenn jemand genau weiß, wie viele Kalorien er tatsächlich pro Tag benötigt. Der Kalorienverbrauch ist abhängig von der jeweiligen Konstitution, Lebensweise, Bewegung etc. Darüber hinaus müsste das Rezept exakt nachgekocht werden und dann natürlich auch die ausgerechnete Portion komplett verspeist werden. Das wiederum wirft die Frage auf, wie groß muss eine Portion sein, dass sie individuell passt? Alles was wir angeben könnten, wären Richtgrößen, niemals jedoch die exakt passenden Kalorien- bzw. Nährwerte. Mit unseren Rezepten möchten wir vielmehr zeigen, wie einfach es ist, mit frischen Lebensmitteln köstliche Gerichte zu kochen. Wir orientieren uns dabei vorrangig an saisonalen Produkten und gestalten die Rezepte so, dass sie den aktuellen ernährungsphysiologischen Empfehlungen entsprechen, also mit sinnvollen Fett- und Zuckermengen. Statt Kalorien zu zählen, liegt uns am Herzen, dass die Menschen wieder ein Gefühl für ihren Körper und ihre Bedürfnisse bekommen und sich nicht von wagen Kalorienangaben reglementieren lassen. Viele Grüße!

    tegut... Online-Redaktion - 25.09.2014 um 11:08 Uhr Antworten

  • Wo bleiben die Kalorien u. Inhaltsangaben?

    Wilh. Lau - 31.08.2014 um 10:16 Uhr Antworten

  • es hat super lecker geschmeckt
    danke für die tollen rezepte, wir haben schon viel ausprobiert

    birgit marie wagner - 24.11.2013 um 22:05 Uhr Antworten

  • Schnell (mit gekauftem Apfelkompott) und einfach in der Zubereitung. Schmeckt prima und ist nicht so "gehaltvoll" wie normaler Tiramisu!

    Regina Bayer - 28.10.2013 um 19:54 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...