tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Aprikosenknödel mit Butterbröseln und Kompott

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
feine süße Hauptspeise

Aprikosenknödel mit Butterbröseln und Kompott

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 500 g Magerquark
  • 200 g Instantmehl
  • 2 Eier (M)
  • 3 El Keimöl
  • 1 Prise Salz
  • 750 g Aprikosen
  • 12 Zuckerwürfel
  • 1 Vanilleschote
  • 150 ml Orangensaft
  • 100 g Zucker
  • 1 El Zucker
  • 1 El Speisestärke
  • 2 El Butter
  • 2 El Semmelbrösel
  • 0,5 Tl Zimt

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Kühlzeit ca. 60 Min.
Garzeit ca. 10-15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Quark in ein Küchentuch geben, sehr gut ausdrücken, damit er recht trocken wird. Dann mit Mehl, Eiern, Öl, Prise Salz verkneten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl unterarbeiten, bis er sich zu einer Kugel formen lässt, ca. 60 Min. gekühlt ruhen lassen.

  2. Aprikosen waschen, entsteinen. 12 Aprikosen mit je einem Zuckerwürfel füllen, beiseite legen, übrige vierteln. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben, zusammen mit der Schote, den Aprikosenvierteln, Orangensaft, 100 g Zucker zum Kochen bringen. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren, zu den Aprikosen geben, kurz aufkochen. Kompott anschließend in eine Schüssel füllen, abkühlen lassen.

  3. Teig in 12 gleichgroße Teile teilen. Mit feuchten Händen jedes Stück rund formen, je eine mit Zuckerwürfel gefüllte Aprikose hineingeben, zu kleinen Knödeln formen.

  4. Reichlich Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen, Aprikosenknödel darin bei geringer Hitze ca. 10-15 Min. garziehen lassen.

  5. Butter in einer Pfanne schmelzen, restlichen Zucker, Semmelbrösel, Zimt darin anrösten. Aprikosenknödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, mit Butterbröseln und Kompott auf Tellern anrichten und servieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...