tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Erdbeer-Holunder-Torte

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(7)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
7
frühsommerlich, macht was her

Zutaten:

  • 6 Eier (M)
  • 230 g Zucker
  • 2 Bio-Limetten
  • 1 Prise(n) Salz
  • 180 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 El Speisestärke
  • 750 g Erdbeeren (vorbereitet, gewogen)
  • 130 ml Holunderblütensirup
  • 10 Minzeblätter
  • 250 g Mascarpone
  • 750 g Schlagsahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 4 El Apfelgelee

Außerdem: 1 Springform (26 cm)
für ca. 16 Stücke

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 60 Min.
Backzeit ca. 30 Min.
Marinierzeit ca. 30 Min.
Kühlzeit ca. 60 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Eier trennen, Eigelb mit 180 g Zucker, abgeriebener Schale einer Limette und 3 El heißem Wasser 3-4 Min. schaumig rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

  2. Eischnee unter die Eiercreme heben. Mehl, Backpulver, Speisestärke mischen, vorsichtig unterziehen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im 180 Grad heißen Ofen ca. 30 Min. backen.

  3. Biskuit vollständig auskühlen lassen und horizontal zweimal durchschneiden, sodass drei Böden entstehen. Erdbeeren waschen, ca. zwei Handvoll zur Seite legen. Den Rest putzen, vierteln, mit 2 El Holunderblütensirup, feingehackter Minze und abgeriebener Schale der zweiten Limette ca. 30 Min. marinieren.

  4. Eine Limette auspressen. Mascarpone mit restlichem Holunderblütensirup (100 ml), 2 El Limettensaft und übrigem Zucker (50 g) glattrühren. 500 g Schlagsahne mit je 2 Pck. Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme heben.

  5. Untersten Boden mit 2 El Apfelgelee bestreichen, Hälfte der Mascarponecreme locker daraufverteilen und mit der Hälfte der marinierten Erdbeeren belegen. Den zweiten Boden auflegen, mit restlichem Gelee (2 El), Mascarponecreme und Erdbeeren belegen, dritten Boden auflegen und die Torte ca. 60 Min. kalt stellen.

  6. Vor dem Servieren restliche Schlagsahne (250 g) mit übrigem Vanillezucker (1 Pck.) und Sahnesteif (1 Pck.) steif schlagen. Locker auf dem Naked Cake verstreichen und mit beiseitegelegten Erdbeeren garnieren.

2 Kommentare

  • Gut fengzunit

    Alara delibas - 14.11.2017 um 19:10 Uhr Antworten

  • Sehr lecker! Aber mächtig!

    idakne - 23.05.2017 um 09:30 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...