tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Holunderblüten-Kirschtorte

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3
fein-fruchtig, für den Kaffeebesuch

Zutaten:

  • 100 g Butterkekse
  • 80 g Zartbitterschokolade
  • 80 g Nusskerne (gerieben)
  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 80 g weiche Butter
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Glas Schattenmorellen (680 g)
  • 250 ml Holunderblütensirup
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Grieß
  • 5 El Zitronensaft
  • 375 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Tortenguss (klar)
  • 50 g Kirschkonfitüre
  • 50 g Haselnusskrokant

Außerdem: 1 Springform (ø 26cm)

ergibt ca. 12 Stücke


Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 60 Min.
Kühlzeit mind. 7 Std. oder über Nacht

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Butterkekse zerbröseln, Zartbitter-Schokolade grob raspeln, mit Nüssen vermengen. Milchschokolade schmelzen, abkühlen lassen. Butter mit Milchschokolade und Keksmischung verrühren. Teig in eine Springform drücken, 30 Min. kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schattenmorellen gut abtropfen lassen.

  2. 125 ml Holunderblütensirup mit Wein, Milch, Zucker, Prise Salz, Vanillezucker verrühren, zum Kochen bringen, Grieß zugeben, bei geringer Hitze ca. 6 Min. ausquellen lassen, in eine Schüssel füllen, ausgedrückte Gelatine, 2 El Zitronensaft unterrühren. Masse abkühlen lassen.

  3. Dann Sahne schlagen, unter die Masse heben, Hälfte auf dem Tortenboden verteilen, mit Hälfte der Kirschen belegen, übrige Masse daraufstreichen, 30 Min. kalt stellen. Tortenguss mit 125 ml Holunderblütensirup, ca. 60 ml Wasser, 3 El Zitronensaft nach Packungsanleitung zubereiten, auf der Torte verteilen, mit übrigen Kirschen dekorieren, mind. 6 Std. kalt stellen. Tortenrand mit Konfitüre und Haselnusskrokant dekorieren.

1 Kommentar

  • viele Zutaten und ziemlich aufwendige Zubereitung, aber schmecken tut´s toll

    Renate Reuss - 26.10.2011 um 13:35 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...