tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Falafel-Bratlinge

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
orientalische Köstlichkeit, wunderbar aromatisch

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 250 g Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Tl Kurkuma
  • 0,25 Tl Piment (gemahlen)
  • 1 Tl Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0,25 Tl Cayennepfeffer (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 2 El Zitronensaft
  • 4 El Rapsöl
  • 1 Fladenbrot
  • 1 Blattsalat
  • 2 Tomaten
  • 300 g Alpro Soja Natur
  • 1 El Mandelmus
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Quellzeit über Nacht
Backzeit ca. 40 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Kichererbsen mit kaltem Wasser bedeckt über Nacht einweichen.

  2. Zwiebel, 2 Knoblauchzehen abziehen, grob zerkleinern. Petersilienblättchen abzupfen. Kichererbsen gut abtropfen lassen, mit den übrigen Zutaten im Mixer so fein wie möglich pürieren. Masse mit Gewürzen, Salz, 1 El Zitronensaft würzig abschmecken. Aus der Masse ca. 24 Taler formen. In Rapsöl von beiden Seiten goldgelb braten.

  3. Fladenbrot im Backofen knusprig aufbacken. Salat, Tomaten putzen, waschen. Salat trockenschleudern, klein zupfen. Tomaten in Scheiben schneiden. Restlichen Knoblauch abziehen, fein hacken, mit Alpro Soja Natur, Mandelmus verrühren, übrigem Zitronensaft (1 El), Salz, Pfeffer abschmecken.

  4. Fladenbrot vierteln, waagerecht aufschneiden, so dass es an der Kruste noch zusammenhängt, mit Falafel-Bratlingen, Salat, Sauce füllen und servieren.

1 Kommentar

  • die besten, die ich kenne, schön saftig!

    Dagmar Stein-Cadenbach - 31.01.2013 um 10:58 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...