tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Zwiebel-Flammkuchen mit Feigen und Rosmarin

Zwiebel-Flammkuchen mit Feigen und Rosmarin

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(7)
(0)
(1)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
8
fruchtig-fein, ideal zum Wein

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 5 frische Feigen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Stängel Rosmarin
  • 150 g Cremé fraîche
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Pck. Hefeteig (Kühlregal)
  • 100 El Käse (gerieben)
  • 2 Tl Olivenöl

Tipp:
Früchte und Käse variieren! Trauben und
Gorgonzolakäse schmecken ebenso köstlich

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Backzeit ca. 15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Feigen waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel abziehen, in feine Ringe schneiden. Rosmarin von den Stängeln streifen, fein hacken. Crème fraîche mit Rosmarin verrühren und mit Salz, Pfeffer würzen.

  2. Hefeteig mit Backpapier auf ein großes Blech geben, mit Crème fraîche bestreichen und Käse bestreuen. Feigen, Zwiebeln daraufverteilen und im 200 Grad heißen Ofen ca. 15 Min. goldgelb und knusprig backen. Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln.

4 Kommentare

  • Frage an "Hausmann": was genau hatten Sie sich mehr voegestellt.

    Einaf Ets - 04.02.2017 um 13:43 Uhr Antworten

  • Hatten uns ein bisschen mehr darunter vorgestellt.

    Hausmann - 15.03.2016 um 10:40 Uhr Antworten

  • Haben sie am späten Abend zum Geburtstag gemacht. Kam sehr gut an und wurde restlos leergeknuspert.
    Vorallem die Variante Ziegenfrischkäse, Feigen war neu und lecker.
    Danke für das Rezept!

    Lisa Keller 29.11. - 28.01.2016 um 19:52 Uhr Antworten

  • Wir haben es bei Freunden gegessen, sehr köstlich! Nun hab ich das Rezept online abegschrieben.

    Thomas Fliegner - 30.09.2015 um 10:09 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...