tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Gegrillte Salatherzen
Zubereitungszeit: 15 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegan

Gegrillte Salatherzen mit Limetten-Chili-Dressing

ausgefallen und mit leichter Schärfe

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Salatherzen längs halbieren, abbrausen, trocken tupfen. 3 El Olivenöl mit Ahornsirup verrühren, Salathälften damit bepinseln und auf dem Grill bei direkter mittlerer Hitze ca. 2 Min. auf jeder Seite grillen.

  2. Saft der Limette auspressen, mit übrigem Olivenöl (3 El), Chili-sauce, Prise Salz verrühren. Gegrillte Salatherzen auf einer Platte anrichten, mit Limetten-Chili-Dressing beträufeln und mit Erdnusskernen garniert servieren.

1 Kommentar


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

  1. Karin Pfeiffer - 10.07.2018 um 14:30 Uhr

    Die gegrillten Salatherzen sind eine ausgefallene Beilage, sind einfach in der Zubereitung und schmecken sehr lecker zu Fisch, Fleisch oder Garnelen.

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt