tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Grillkäse mit Curry- Pfirsichen

Grillkäse mit Curry-Pfirsichen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3
fruchtig-pikant, ausgefallen kombiniert

Zutaten:

für ca. 2 Portionen

  • 2 Pfirsiche
  • 4 Stängel Thymian
  • 1 Zitrone
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl Currypulver
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 2 El Mandelstifte
  • 250 g Halloumi Grillkäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Handvoll Rucola
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Prise Chiliflocken

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Grill-
Schmorzeiten ca. 7 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Pfirsiche waschen, halbieren, Steine entfernen. Thymian waschen, trocken schütteln, 2 Stängel zum Garnieren beiseitelegen, übrige Blättchen abstreifen. Saft der Zitrone auspressen, die Hälfte mit Thymian, 1 El Olivenöl, Curry, Zucker verrühren. Pfirsichhälften mit der Marinade bestreichen.

  2. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Grillkäse in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Grillpfanne mit etwas Öl (oder auf dem Grill, am besten in einer Alu-Grillschale) auf beiden Seiten ca. 4 Min. goldgelb und knusprig grillen. Pfirsichhälften auf den Schnittflächen 2-3 Min. mitschmoren lassen, alles mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Rucola waschen und trocken schleudern. Cherry-Tomaten waschen und halbieren. Beides mit einem Dressing aus restlichem Olivenöl (2 El), übrigem Zitronensaft, Chiliflocken, Salz und Pfeffer vermengen, auf Tellern verteilen. Pfirsichhälften, Grillkäse und restlichen Thymian daraufanrichten und die gerösteten Mandelstifte darüberstreuen.

2 Kommentare

  • Tolles, sehr delikates Rezept!!!
    Wir sind sehr begeistert!!!
    Statt des gummiartigen Halloumis haben wir Grillkäse von Rougette und Patros verwendet, dazu gab es grünen Salat und Baguette und wir sind wirklich begeistert!!!

    Ina Güttler - 24.06.2017 um 21:03 Uhr Antworten

  • Dieser Salat ist ganz unglaublich lecker. Das Rezept ist sehr exotisch und raffiniert und hat Sternequalität. Er begeisterte bislang all meine Gäste und jeder will das Rezept haben. Im Herbst/Winter ersetze ich die frischen Pfirsiche durch Früchte aus der Dose.

    Elle Lieblich - 18.01.2016 um 21:10 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...