tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegetarisch

Klassisches Kartoffelgratin

traditionell, gut vorzubereiten

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Knoblauchzehe halbieren, eine flache, feuerfeste Form damit ausstreichen, anschließend die Form mit 20 g Butter ausfetten.

  2. Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen, in hauchdünne Scheiben hobeln (z.B. mit einem Gemüsehobel) und trocken tupfen.

  3. Kartoffeln dachziegelartig in die Form schichten, dabei jede Schicht mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss würzen. Sahne mit Milch aufkochen, über die Kartoffeln gießen, sodass sie gerade bedeckt sind. Restliche Butter (30 g) in Flöckchen daraufsetzen und im 180 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Min garen. Sollte die Oberfläche zu stark bräunen, Gratin mit Alufolie abdecken. Schmecken gut dazu: zum Beispiel Endivien oder Feldsalat und kurzgebratenes Fleisch (Roastbeef, Rumpsteak etc.)

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt