• Zurück
  • 5 Bewertungen
  • Favourite

    Bitte loggen Sie sich ein , um Favoriten zu speichern.

  • Drucken

Reis-Hack-Pfanne mit Lauch und Möhren-Dip

Zubereitungszeit ca. 20 Min./Garzeit ca. 15 Min.

Zutaten

für 4-6 Portionen

  • 2 Stange(n) Lauch
  • 4 Stk. Möhre
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 El Rapsöl
  • 200 ml Brühe
  • 700 g Reis
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer (aus der Mühle)
  • 250 g Schmand
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Bd glatte Petersilie
  • 1.

    Lauch längs halbieren, putzen, waschen, querin feine Streifen schneiden. Möhren schälen,3 Möhren fein würfeln, 1 Möhre fein reiben. Hackfleisch in Öl krümelig braten, Lauch, Möhrenwürfel zufügen und 2-3 Min. dünsten. Brühe angießen und weitere ca. 12 Min. köcheln lassen. Reis untermischen, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

  • 2.

    Schmand mit geriebener Möhre und Zitronensaft vermengen, mit Salz abschmecken. Petersiliewaschen, trocken schütteln, fein hacken, dieHälfte unter den Möhrendip mischen. RestlichePetersilie über die Reis-Hack-Pfanne streuenund mit Möhren-Dip servieren.

2 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Hallo Re Zept,
    danke für den Hinweis. Da hat sich bei uns der Fehlerteufel eingeschlichen.
    Dafür entschuldigen wir uns. Wir haben inzwischen die Brühe in der Zutatenliste ergänzt.
    Viel Freude bei Ausprobieren der Rezepte!
    Genussvolle Grüße aus der tegut… Kochwerkstatt!

    tegut... Online-Redaktion - 13.10.2014 um 12:40 Uhr

  • Im Rezept fehlt leider die Angabe, wieviel Brühe benötigt wird.

    Re Zept - 11.10.2014 um 23:54 Uhr

close
Diese Seite teilen