tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Retro-Geburtstagstorte mit Schaumküssen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
6

Zutaten:

  • 5 Eier (L)
  • 250 g Zucker
  • 4 Pck. Vanillezucker
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 50 g Kakao
  • 350 g Mehl
  • 1,5 Tl Backpulver
  • 200 ml Mineralwasser (spritzig)
  • 1 Pck. Schaumküsse
  • 500 g Magerquark
  • 1 El Zitronensaft
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 25 g Kokosfett
  • 6 Schokoküsse (klein)
  • 1 einige Schokolinsen

Außerdem: 1 Springform (ø 26 cm)
Reicht für ca. 12 Stücke

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Backzeit ca. 45 Min.
Kühlzeit ca. 120 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Für den Boden Eier, Zucker, 2 Pck. Vanillezucker und Öl schaumig rühren. Kakao, Mehl, Backpulver und Mineralwasser zugeben, alles zu einem glatten Teig verrühren.

  2. Springform einfetten und 1/3 des Teiges einfüllen. 1. Boden im 180 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen, herausnehmen, auf einen flachen Teller stürzen und auskühlen lassen. Vorgehen für die beiden anderen Böden wiederholen.

  3. Für die Creme Böden von allen Schaumküssen bis auf einen mit einem Messer ablösen (und anderweitig verwenden). Schaumküsse, Quark und Zitronensaft verrühren. Sahne mit Sahnesteif, übrigem Vanillezucker (2 Pck.) steif schlagen und unter die Creme heben.

  4. Kuvertüre mit Palmin über dem heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.

  5. Den ersten Boden mit 1/3 der Creme locker bestreichen. Den zweiten Boden auflegen, ebenfalls mit Creme bestreichen und bei dem letzten Boden ebenso verfahren.

  6. Schokoladenguss auf der Torte verteilen und an den Seiten vorsichtig etwas herunterlaufen lassen. Torte sofort mit übrigem Schaumkuss, kleinen Schaumküssen und Schokolinsen dekorieren, ca. 120 Min. vor dem Servieren kühlstellen.

2 Kommentare

  • Hallo, kann ich die Böden auch am Vortag backen, oder werden sie dann zu trocken? Ich würde sie dann natürlich in Alu-oder Frischhaltefolie einpacken. Vielen Dank!

    martina.helmut@hotmail.com - 17.04.2019 um 20:10 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag Frau Helmut, vielen Dank für Ihre Zeilen. Wenn die Böden gut verpackt werden, sollte dies kein Problem darstellen. Wir freuen uns, wenn Sie dieses Rezept überzeugen kann. Weiterhin viel Freude beim Ausprobieren der Rezepte wünscht Ihn herzlich Ihre tegut... Kochwerkstatt.

      tegut... Unternehmenskommunikation - 29.04.2019 um 12:56 Uhr

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...