tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Bratapfelkuchen
Zubereitungszeit: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Bratapfelkuchen

zum Adventskaffee, saftig

Zubereitung:

  1. Für den Teig Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und das mit Backpulver vermischte Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen, Springform damit auslegen und den Teig am Rand nach oben ziehen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und kühl stellen.

  2. Schale der Zitrone abreiben, Saft auspressen. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Marzipanrohmasse mit Zimt und abgeriebener Zitronenschale verkneten. Äpfel mit Marzipanmasse und Preiselbeeren füllen.

  3. Schmand, Milch, Vanillezucker, übrige Eier (2), Puddingpulver und restlichen Zucker (160 g) verrühren. Masse in die Springform füllen und Äpfel hineinsetzen. Kuchen im 175 Grad heißen Ofen auf der untersten Schiene ca. 60 Min. backen – nach etwa 40 Min. mit Backpapier abdecken. Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt