tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegetarisch

Frischer Kartoffelsalat

Frühlingsküche, gar nicht schwer

Zubereitung:

  1. Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, Eier ca. 8 Min. kochen, beides etwas abkühlen lassen und dann pellen.

  2. Erbsen ca. 5 Min. blanchieren, im Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Radieschen waschen, putzen, in feine Scheiben, Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden. Haselnussöl, Apfelessig verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen, Saure Sahne, Salatcremeunterrühren.

  3. Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit Erbsen, Radieschen, Schnittlauch (jeweils etwas davon für die Deko zurücklegen) und Dressing vermengen, mind. 30 Min. durchziehen lassen.

  4. Eier vierteln, auf dem Kartoffelsalat anrichten, mit zurückgelegten Erbsen, Radieschen, Schnittlauch bestreut servieren.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

  1. Jolanta Swonke - 26.03.2014 um 12:21 Uhr

    ...sehr lecker! Ich habe den Salat schon oft gemacht, schmeckt zum Fisch oder Fleisch, aber auch alleine als kleine Mahlzeit ...

    Antworten

  2. steffi horn - 27.05.2011 um 21:29 Uhr

    emsland

    Antworten

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt