tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Gefüllte Zucchini mit Paprikagemüse

leichte, gute Sommerküche

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zucchini der Länge nach halbieren, Hälften bis auf einen ca. 0,5 cm breiten Rand aushöhlen, das Innere fein hacken. Hälften salzen, ca. 10 Min. ziehen lassen.

  2. Paprikaschoten fein würfeln. 1/3 davon mit Hackfleisch, Ei, Zucchiniwürfeln gut vermengen, mit Salz, Pfeffer, 1/2 Tl Paprikapulver würzen.

  3. Zucchinihälften trocken tupfen, mit der Masse füllen, in eine feuerfeste Form setzen, mit Olivenöl beträufeln, Brühe angießen. Im 175 Grad heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Min. backen, evtl. nach ca. 20 Min. abdecken.

  4. Restliche Paprikawürfel, gehackte Tomaten ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze offen kochen. Mit Salz, Pfeffer, übrigem Paprikapulver (1/2 Tl), Prise Zucker abschmecken. Gefüllte Zucchini mit Paprikagemüse anrichten, mit frischen Basilikumblättchen garnieren. Passt gut dazu: Langkornreis.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt