tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Möhren-Zucchini-Puffer

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

250 g Möhren
250 g Zucchini
500 Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
1 Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
125 g Mozzarella
3 Eier (M)
100 g Mehl
Zimt
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
3-4 El Butterschmalz
1 Glas Apfelmus

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Bratzeit jeweils ca. 8 Min.

Zubereitung:

  1. Gemüse waschen, putzen. Möhren, Kartoffeln schälen. Alles grob raspeln. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden. Mozzarella raspeln.

  2. Gemüseraspel, Schnittlauch, Eier, Mehl, Mozzarella verrühren, mit Zimt, Salz, Pfeffer würzen.

  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, je Puffer 2-3 El der Masse in die Pfanne geben, mit dem Löffel glatt streichen, auf jeder Seite ca. 4 Min. goldbraun braten. Puffer mit Apfelmus servieren. Tipps: Auch mal mit den orange-violetten Bio-Urmöhren der Sorte „Purple Haze“ zubereiten! Anstelle von Apfelmus einen würzigen Dip aus 200 g Vollmilch-Joghurt, etwas frischem Knoblauch, 2 El gehackter Petersilie, 1/2 Tl Zitronensaft und Kräutersalz dazuservieren.

2 Kommentare

  • Seeeehr lecker!!Tolles Rezept!!!

    Nicole Oberst - 25.11.2012 um 13:07 Uhr Antworten

  • Es schmeckt echt gut !!! Habe das Rezept heute bei Tegut gesehen und sofort nachgekocht.

    Heidi Albrecht - 19.09.2012 um 17:46 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...