tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Orientalischer Gemüse-Pilaw

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1

Zutaten:

für 4-6 Portionen

250 g Bulgur
2 Zwiebeln
1 Aubergine
2 Zucchini
3 Tomaten
100 g getrocknete Aprikosen
3 El Olivenöl
2 El Tomatenmark
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
2 Tl Chiliflocken
1 Tl Kreuzkümmel
600 ml Gemüsebrühe
100 g gehackte Walnüsse

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Garzeit ca. 15 Min

Zubereitung:

  1. Bulgur in einem Sieb kalt abbrausen, abtropfen lassen. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Auberginen, Zucchini waschen, putzen, längs halbieren, in schmale Scheiben schneiden. Tomaten, Aprikosen würfeln.

  2. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen, dann Auberginen, Zucchini, Tomatenmark zugeben, kurz mitdünsten. Tomaten-, Aprikosenwürfel, Bulgur unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Kreuzkümmel würzen, Gemüsebrühe angießen, alles bei geringer Hitze zugedeckt ca. 15 Min. garen.

  3. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, unter das Gemüse-Pilaw mischen und servieren. Tipp: Aprikosen und Walnüsse können durch andere Trockenfrüchte wie Datteln, Feigen, Rosinen, bzw. durch andere Nüsse wie Hasel- oder Cashewnüsse ausgetauscht werden.

4 Kommentare

  • Eines meiner liebsten veganen Rezepte

    Iris Wagner - 28.12.2015 um 21:20 Uhr Antworten

  • Einfach lecker, toller Geschmack und schnell zubereitet - mal was anderes!
    P.S.: schmeckt auch ohne Aprikosen super gut

    Walburga Graß - 03.12.2013 um 15:31 Uhr Antworten

  • Auch lecker mit Couscous oder Reis, falls gerade kein Bulgur da ist. :o)

    Karen Henkel - 25.03.2013 um 13:54 Uhr Antworten

  • Was für eine tolle Kombination von Aromen, einfach Klasse.

    Klaus Brandner - 02.02.2012 um 13:08 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...