tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Passionsfruchttoertchen und Physalis Pralinen

Passionsfruchttörtchen und Physalis-Pralinen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(1)
Ø-Bewertung = 4 Sterne
4
toll cremig, fein-fruchtig

Zutaten:

  • 200 g dunkle Schoko-Cookies
  • 90 g Butter (flüssig)
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Physalis
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 2 Bio-Orangen
  • 200 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 200 g Joghurt
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Passionsfrüchte
  • 1 Pck. Tortenguss (klar)
  • 1 El Zucker
  • 8 Dessertringe à 8 cm

für ca. 8 Törtchen

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Kühlzeit ca. 4 Std.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Dessertringe auf eine Platte stellen. Cookies fein zerbröseln, mit Butter vermengen, in die Ringe füllen, festdrücken.

  2. Kuvertüre hacken, über heißem Wasserbad schmelzen. Physalisblättchen hochklappen, zusammendrücken, Beeren in die Kuvertüre tauchen, zum Trocknen auf Backpapier stellen.

  3. Restliche Kuvertüre abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schale einer Bio-Orange abreiben, mit Frischkäse, Quark, Joghurt, Puder-, Vanillezucker, Prise Salz, Kuvertüre verrühren. Gelatine etwas ausdrücken, über einem heißen Wasserbad auflösen, 2 El Schokocreme zugeben, dann alles schnell unterrühren, Creme in die Ringe füllen, glattstreichen, ca. 60 Min. kühlen.

  4. Passionsfrüchte halbieren, 2/3 des Fruchtfleischs durch ein grobes Sieb streichen, Kerne entfernen. Saft der Orangen auspressen. Tortenguss mit 200 ml Orangensaft, 1 El Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Sobald der Guss andickt, Fruchtfleisch unterrühren, Masse in die Ringe füllen, ca. 3 Std. kalt stellen. Törtchen aus den Ringen lösen, mit Physalis-Pralinen servieren.

1 Kommentar

  • Wahnsinn, sind die lecker. SChokoladig, fruchtig, cremig. Alles auf einmal.

    Anna-Lena S. - 25.11.2015 um 11:28 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...