tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Quinoa-Auflauf mit Tomaten & Oliven

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
mediterranes Ofengericht, vegetarisch

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 150 g Quinoa (rot)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 600 g Brokkoli
  • 4 El Olivenöl
  • 50 g halbgetrocknete Tomaten
  • 100 g schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Mehl
  • 1 El brauner Zucker
  • 700 ml Passata
  • 3 Tl italienische Kräuter
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 150 g Gratinkäse (gerieben)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Quellzeit ca. 10 Min.
Gar-
Backzeiten ca. 45 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Quinoa im Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen, knapp mit Salzwasser bedeckt aufkochen, dann bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 10 Min. ausquellen lassen. Überschüssiges Wasser abgießen.

  2. Brokkoli waschen, putzen, fein zerteilen. Mit 2 El Olivenöl in einer Auflaufform vermengen und im 200 Grad heißen Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. rösten.

  3. Währenddessen halbgetrocknete Tomaten und Oliven abtropfen lassen, beides klein schneiden. Möhren schälen, grob raspeln. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein hacken, in restlichem Olivenöl (2 El) glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben, braunen Zucker, Tomaten-, Olivenstücke und geraspelte Möhren zugeben, kurz mitdünsten. Passata unterrühren, Sauce ca. 5 Min. köcheln lassen, mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

  4. Quinoa, Tomatensauce und die Hälfte Gratinkäse mit dem Brokkoli vermengen, restlichen Käse darüberstreuen und den Auflauf im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. goldbraun backen. Tipp: Wenn Sie gerne mit italienischen Kräutern kochen, probieren Sie doch mal unser Rezept für selbstgemachtes Pesto-Rosso-Gewürz!

2 Kommentare

  • Kann ich nur bestätigen mmmmh...

    Sigi Gaul - 10.03.2017 um 20:56 Uhr Antworten

  • Sehr lecker!

    Stefanie Schmitt - 01.03.2017 um 23:36 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...