tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Rauchiges Paprikabrot
Zubereitungszeit: 45 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach
vegan

Rauchiges Paprikabrot

raffiniert, besonders

Zubereitung:

  1. Paprika abtropfen lassen, Öl dabei auffangen und Paprika in feine Stücke schneiden. Hefe mit Zucker in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Alle Mehlsorten mit Salz, Paprikapulver, 2 El abgetropftem Paprikaöl, Sauerteigextrakt und Hefewasser ca. 5 Min. kneten, bis sich der Teig gut vom Schüsselrand löst. Dann Paprikastücke kurz unterarbeiten. Teig abgedeckt ca. 150 Min. gehen lassen.

  2. Teig halbieren, nochmals durchkneten, zu zwei langen Strängen formen, dann jeweils rund zusammenlegen und abgedeckt weitere ca. 30 Min. gehen lassen. Ein Blech im 220 Grad heißen Ofen vorheizen. Oberseiten der Brote mit je 1 El Paprikaöl bestreichen und mit Chiliflocken bestreuen. Backpapier auf das heiße Blech legen und Teigkringel daraufgeben. Eine ofenfeste Schale mit ca. 150 ml Wasser auf den Boden des Ofens stellen und Brote auf der mittleren Schiene ca. 10 Min. backen. Dann Ofentür kurz öffnen, um die Feuchtigkeit entweichen zu lassen, und Paprikabrote bei 200 Grad in weiteren ca. 15 Min. fertig backen.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt