tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Reisplätzchen mit Kräuter-Currysauce

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
mal was anderes, raffiniert

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 200 g Reistrio
  • 1 Prise Salz
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 6 Stängel Koriander
  • 200 g Schmand
  • 2 Tl Honig
  • 1 Tl Currypulver
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 150 g Greyerzer
  • 3 Eier (M)
  • 4 El Paniermehl
  • 0,5 Tl Bio Zitronenschale
  • 2 El Butterschmalz

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 20 Min.
Bratzeit je Plätzchen ca. 6 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Reis in 450 ml Salzwasser aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 20 Min. mit Deckel ausquellen lassen. Währenddessen Kräuter waschen, trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Hälfte beiseitelegen. 2 Korianderstängel beiseitelegen, von den übrigen die Blättchen abzupfen und klein schneiden.

  2. Schmand, Honig, Curry, Koriander, Hälfte der Schnittlauchröllchen verrühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken, mit übrigem Koriander garnieren.

  3. Reis gut ausdampfen lassen. Greyerzer reiben, mit Reis, restlichem Schnittlauch, Eiern, Paniermehl, Bio-Zitronenschale vermengen, mit Salz, Pfeffer würzen. In zwei Pfannen 12 kleine Plätzchen auf jeder Seite ca. 3 Min. in Butterschmalz knusprig braten.

2 Kommentare

  • Das ist ein ganz leckeres Essen
    Es ist schnell zubereitet .Ich habe es mit Mango- Curry verfeinert und noch kleine Paprika und eine halbe Tomate mit rein geschnitten.Guten Appetit !

    Lisa Lustig - 02.03.2015 um 18:29 Uhr Antworten

  • Total lecker! Ausdampfen = Abkühlen ernst nehmen und Zeit dafür einplanen.

    Peter Hamburger - 11.06.2013 um 07:56 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...