tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Spinatknödel mit Tomatensauce

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
Ideale warme Vorspeise, würzig und lecker

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 200 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 6 Brötchen (altbacken)
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Tl Majoran (getrocknet)
  • 2 El Semmelbrösel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise bunter Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 4 El Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Topf Basilikum
  • 80 g Parmesan (am Stück)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Quellzeit ca. 20 Min.
Garzeit ca. 20 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Spinat auftauen lassen. Brötchen in kleine Würfel schneiden, mit erwärmter Milch begießen, ca. 20 Min. quellen lassen.

  2. Eier verquirlen, auf die Brötchen geben, mit Spinat, Majoran, Semmelbröseln gründlich verkneten, mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss gut würzen.

  3. Zwiebel, Knoblauch fein hacken, mit Tomatenmark im Olivenöl andünsten.

  4. Tomaten klein schneiden, zu den Zwiebeln geben. Alles sämig kochen, durch ein Sieb passieren. Cocktailtomaten halbieren, hinzugeben, mit fein geschnittenem Basilikum, Salz, Pfeffer abschmecken.

  5. Salzwasser erhitzen, kleine Spinatknödel formen, ins Wasser geben, aufwallen und anschließend ca. 10 Min. ziehen lassen, heraus heben, gut abtropfen lassen.

  6. Tomatensauce auf einen Teller geben, die Knödel darauf setzen. Parmesan darüber hobeln. Mit Basilikumblättern garnieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...