tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Ziegenlammschulter auf Wurzelgemüse

Ihre Bewertung

0
saftig, schön herbstlich

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 1 Ziegenlammschulter
  • 8 Kartoffeln
  • 3 Pastinake
  • 4 Möhren
  • 1 Sellerieknolle
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 El Rapsöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Tl Thymian

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Garzeit ca. 50 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Ziegenlammschulter gut 30 Min. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Kartoffeln, Pastinaken, Möhren, Sellerie schälen, jeweils in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch abziehen, grob hacken.

  2. Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen, rundum mit Salz, Pfeffer würzen und in einem Bräter auf allen Seiten in Rapsöl anbraten, dann wieder herausnehmen.

  3. Gemüse im Bräter anschwitzen, 100 ml Gemüsebrühe zugeben und fast vollständig einkochen lassen. Restliche Brühe angießen, Lorbeerblätter und Thymian zugeben, Fleisch auf das Gemüse setzen und alles im 160 Grad heißen Ofen 40-50 Min. garen, dabei wiederholt mit Sud beschöpfen.

  4. Fleisch vom Knochen lösen, auf Teller verteilen, zusammen mit dem Wurzelgemüse und etwas Fond anrichten. Schmeckt gut dazu: Feldsalat mit Champignons und einer Vinaigrette.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...