tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Schnittlauch

Was bietet uns Schnittlauch?

Pikante Schärfe für viele leckere Speisen! Schnittlauch gehört zur Unterfamilie der Lauchgewächse und ist somit eng verwandt mit Zwiebeln, Knoblauch und Porree. Allerdings ist er dezenter und feiner im Geschmack, sodass er auch Knoblauch- und Zwiebelmuffel erfreuen kann. Im Volksmund gibt es zahlreiche Bezeichnungen für die krautige Pflanze wie Graslauch, Binsenlauch, Brislauch, Grusenich, Jakobszwiebel oder Schnittling.

Die ursprüngliche Heimat des Schnittlauchs liegt in Zentralasien. In europäischen Kochbüchern fand er bereits im 17. Jahrhundert Erwähnung und ist bei uns seit langer Zeit als Küchengewürz und Heilkraut beliebt. Blühender Schnittlauch sieht mit seinen rosa-violetten, puscheligen Blüten sehr hübsch aus. Man kann die Blüten sogar essen, sie sind sehr schmackhaft und dekorativ. Die Halme, die die Blüten tragen, sind ziemlich hart und schmecken eher bitter. Schnittlauch also lieber vor der Blüte verzehren.

Welchen gesundheitlichen Wert hat Schnittlauch?

Schnittlauch ist reich an Vitamin C und Eisen, er kann so unsere Abwehrkräfte und Blutbildung stärken. Außerdem enthält er reichlich Folsäure, Vitamin B6, Beta-Carotin sowie Vitamin K und ist damit hilfreich für unsere Zellgesundheit, die Nerven, unseren Stoffwechsel und die Blutgerinnung.  Seine ätherischen Öle gelten als appetitanregend und zusammen mit seinem hohen Anteil an Ballaststoffen zudem als verdauungsfördernd.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Frisch Lager

Bei tegut…  erhalten Sie frischen Schnittlauch im Topf ganzjährig aus Bio-Anbau und als Bund von April bis Oktober in bester konventioneller Qualität.

Lagerung

Luftfeuchtigkeit: feucht feucht
Lichtverhältnisse: hell hell
Temperatur: Raumtemperatur (22°C) Raumtemperatur (22°C)

Wie kann ich Schnittlauch lagern, um ihn möglichst lange frisch zu halten?

In ein feuchtes Tuch gewickelt lässt sich Schnittlauch im Gemüsefach Ihres Kühlschranks gut ein bis zwei Tage aufbewahren. Im Topf ist er besonders praktisch, ergiebig und hält sich wochenlang auf dem Balkon oder auf der Fensterbank, wenn er regelmäßig gegossen wird. 

Schnittlauch lässt sich – gewaschen, trocken geschüttelt und klein geschnitten – prima einfrieren und hält sich so bis zu einem Jahr. Zum Trocknen ist Schnittlauch nicht so gut geeignet.

Wie kann ich Schnittlauch zubereiten?

Schnittlauch zu verarbeiten, ist ganz einfach: Die dünnen, röhrenförmigen Halme waschen, trocken schütteln und mit einem scharfen Messer hacken oder schneiden und frisch zum Einsatz bringen, damit die Würze und die Vitalstoffe nicht verloren gehen.

Schnittlauchbrot ist schnell zubereitet und schmeckt, z. B. als Pausensnack, einfach lecker; auch Laugenbrezeln lassen sich, mit Butter oder Frischkäse und klein geschnittenem Schnittlauch wunderbar aufpeppen. Für Kräuterquark, Joghurtdips und Kräuterbutter ist Schnittlauch unverzichtbar, und zu Rührei und Omelette sehen die kleinen Schnittlauchröllchen nicht nur hübsch aus, sie sorgen auch für eine herrlich frische Würze. 

Schnittlauch gehört zu den sieben Kräutern, die der Frankfurter Grünen Soße („Grie Soß“) ihren unverwechselbaren Geschmack geben. Auch für die Hamburger Aalsuppe, einen reichhaltigen norddeutschen Eintopf, ist Schnittlauch eine wichtige Zutat. Als Topping auf Suppen, Eintöpfen und Saucen sind frische Schnittrauchröllchen dekorativ und sehr lecker.

Toll ist die Kombination von Avocado und Schnittlauch: Probieren Sie unsere Avocado-Kräuter-Creme, die im Handumdrehen zubereitet ist, und dippen Sie nach Herzenslust! Zu Fisch und Fleisch passt Schnittlauch hervorragend, aber auch viele vegetarische und vegane Gerichte erhalten durch die frischen Halme Geschmack und Würze. Ein wahres Schnittlauchfest beschert uns die Schnittlauch-Quiche aus der tegut… Kochwerkstatt – unbedingt ausprobieren!

Für zahlreiche Salate – ob Blatt-, Nudel-, Kartoffel-, Reis- oder Couscoussalat – ist fein geschnittener Schnittlauch das i-Tüpfelchen. In grünen Smoothies sorgt er für Frische, Pepp und punktet mit seinen Vitalstoffen. Es lohnt sich in jeder Hinsicht, Schnittlauch regelmäßig in den Speiseplan zu integrieren!

Stöbern Sie in unseren leckeren Rezepten und probieren Sie doch gleich mal eins aus!

Sehen Sie hier, woher unsere Produkte stammen!

Lernen Sie die Erzeuger unserer tegut... Eigenmarken kennen.

zur Übersicht