tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Adventsplätzchen

1, 2, 3-Adventsplätzchen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3
schöne Vielfalt, ganz einfach

Zutaten:

  • 1 GRUNDTEIG
  • 300 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 SCHWARZ-WEISS-GEBÄCK
  • 2 El Kakaopulver
  • 0,5 Tl Zimt
  • 3 AUSSTECHERLE
  • 100 g Puderzucker
  • 3 El roter Saft
  • 50 g gefriergetrocknete Beeren (z. B. von Buah)
  • 4 NUSSRIEGEL
  • 50 g Zartbittercreme
  • 100 g Pekannüsse

Außerdem: Ausstechförmchen (Sterne), Teigrädchen

Zutaten für jeweils ca. 70 mittelgroße Plätzchen

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Kühlzeit ca. 30 Min.
Backzeit jeweils 8–10 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Grundteig: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

  2. Für das Schwarz-Weiß-Gebäck: Hälfte des Grundteigs mit Kakaopulver und Zimt verkneten. Beide Teige auf bemehlter Fläche ca. 0,5 cm dick ausrollen, aufeinanderlegen und vorsichtig aufrollen. Aus der Teigrolle 0,5–1 cm dicke Scheiben schneiden, auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben und im 175 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene 8–10 Min. backen.

  3. Für die Ausstecherle: Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,4 cm dick ausrollen, Sterne ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben und im 175 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene 8–10 Min. backen. Puderzucker mit rotem Saft glatt rühren, die abgekühlten Plätzchen damit bestreichen und mit gefriergetrockneten Beeren garnieren.

  4. Für die Nussriegel: Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit dem Teigrädchen in ca. 2 x 7 cm große Riegel schneiden, auf mit Backpapier belegte Bleche geben und im 175 Grad heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8–10 Min. backen. Ausgekühlte Riegel mit je 2 Klecksen Zartbittercreme und Pekannüssen garnieren.

3 Kommentare

  • Was ist das Rezept von den Sternen?

    Günter gunni - 27.11.2020 um 15:46 Uhr Antworten

    • Hallo Günter, das Rezept für die Sterne ist unter Punkt 3 - AUSSTECHERLE.
      Viel Freude beim Plätzchen backen wünscht ganz herzlich die tegut... Kochwerkstatt.

      tegut... Kochserkstatt - 28.11.2020 um 18:50 Uhr

  • Habe alle 3 Sorten gebacken.Sie sind alle sehr lecker.
    Aber am besten schmecken uns die Ausstecherle.

    radreni - 15.12.2017 um 19:30 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...