tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Bananenkuchen mit Schokoraspeln

Bananenkuchen mit Schokoraspeln

wunderbar saftig, ganz einfach

Zubereitung:

  1. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Butter, Zucker schaumig rühren. Zimt, Haselnüsse, Schokoraspel, Milch unterrühren.

  2. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Backpulver und Mehl unter den Teig rühren. Zum Schluss Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Kastenform dünn mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben. Teig hineinfüllen, im 180 Grad heißen Ofen ca. 60 Min. backen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Schoko-Guss im heißen Wasserbad schmelzen, Kuchen gleichmäßig damit überziehen.

130 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

  1. Maxi R. - 27.09.2020 um 10:38 Uhr

    Hallo, ich hab gestern den Kuchen zusammen mit meiner 3-jährigen gebacken und heute probiert. Ich finde ihn richtig lecker! Der beste Bananenkuchen den ich je aß! :) allerdings passt die Mengenangabe nicht mit der Kastenform überein. Ich hatte unglaublich viel Teig so dass wir 2 Kuchen daraus backen konnten... Aber ansonsten hat alles geklappt! :)

    Antworten

  2. Petra Relvas - 19.09.2020 um 19:14 Uhr

    Wie lange hält der bannenkuchen sich.und kann ich ihn auch einfrieren

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 24.09.2020 um 11:25 Uhr

      Hallo Frau Relvas,
      durch die reifen Bananen ist der Kuchen sehr saftig und hält sich prima einige Tage frisch. Er lässt sich sehr gut einfrieren; so hat man selbst gebackenen Kuchen auch noch länger auf Vorrat.
      genussvolle Grüße aus der tegut... Kochwerksatt

  3. Renate Wallisch - 01.09.2020 um 13:50 Uhr

    Ich hätte ein Frage: Kann ich statt Nüsse auch Mandeln verwenden?
    Danke im voraus für die Beantwortung meiner Frage.
    MfG

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 03.09.2020 um 10:52 Uhr

      Guten Tag liebe Frau Wallisch, alle tegut… Rezepte sind eine Anregung. Selbstverständlich können Sie die Zutaten ganz nach Ihren Vorlieben variieren.
      Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihre tegut… Kochwerkstatt.

  4. Julitta Paul - 28.08.2020 um 15:29 Uhr

    Danke für das leckere Rezept. Ich habe diesen Bananenkuchen heute das erste mal gebacken. Er ist schön saftig und schmeckt hervorragend. Diesen Kuchen wird es jetzt bei uns öfter geben.

    Antworten

  5. Laura Wu - 01.08.2020 um 14:35 Uhr

    Hallo zusammen,
    ich finde den Kuchen auch einfach nur klasse, wird schon fast wöchentlich gemacht wenn die Bananen mal wieder etwas dunkler geworden sind.
    Mich würde interessieren wie ihr den Kuchen backt ? Also sprich Ober- und Unterhitze oder eher Umluft ?

    | Antworten

    1. tegut... tegut...

      tegut... Kundenbetreuung - 06.08.2020 um 14:33 Uhr

      Guten Tag Laura Wu,
      es freut uns, dass Ihnen der Kuchen so gut schmeckt. Wir backen diesen bei Ober-und Unterhitze.
      PS: sofern wir die Backofeneinstellung nicht extra angeben, ist das auch bei allen unseren Rezepten so.
      Weiterhin viel Freude beim Nachkochen bzw. -backen wünscht Cathrin aus der Kundenbetreuung.

  1. <<
  2. <
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. >
  9. >>
tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt