tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Granatapfelbirnen mit Pistazien Vanilleeis

Granatapfelbirnen mit Pistazien-Vanilleeis

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
edel, lässt sich gut vorbereiten

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 30 g Zartbitterkuvertüre
  • 3 Granatäpfel
  • 5 El Zucker
  • 0,5 Stk. Vanilleschote
  • 1 reife Birne
  • 1 El Kartoffelstärke
  • 150 g Schlagsahne
  • 2 Tl Vanillezucker
  • 4 Kugeln Pistazien-Vanilleeis

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Kochzeit ca. 8 Min.
Durchziehzeit über Nacht

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Kuvertüre grob hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen, Masse in einen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Spitze abschneiden, kleine Schokosterne auf einen Bogen Backpapier spritzen, im Kühlschrank fest werden lassen.

  2. Zwei Granatäpfel halbieren, auf einer großen Zitruspresse mit leichtem Druck vorsichtig auspressen, herausgefallene Kerne mit einem Löffel durchs Sieb ausdrücken. Aufgefangenen Saft (ca. 250-300 ml) mit Zucker und herausgelöstem Vanillemark langsam erhitzen. Birne schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Birnenviertel im Granatapfelsaft ca. 8 Min. köcheln lassen, dann in ein hohes Gefäß füllen. Stärke mit etwas kaltem Wasser angerührt zum Saft geben, unter Rühren einmal aufkochen lassen, über die Früchte gießen, so dass sie bedeckt sind, und über Nacht durchziehen lassen.

  3. Sahne, Vanillezucker steif schlagen. Restlichen Granatapfel halbieren, Kerne herauslösen. Granatapfelbirnen mit Pistazien-Vanille-Eiscreme, Sahne, Schokosternen und Granatapfelkernen auf einem Granatapfelsaucenspiegel anrichten.

1 Kommentar

  • super lecker,schön fruchtig,und einleichter abschluß nach einem guten essen.allerdings ohne sahne zubereitet

    anika damm - 17.12.2012 um 13:57 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...