tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Kürbis-Apfel-Konfitüre
Zubereitungszeit: 10 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Kürbis-Apfel-Konfitüre

toll als Geschenk, schnell gemacht

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kürbis, Äpfel und Trockenaprikosen in kleine Stücke schneiden, mit Apfelsaft in einem Topf erhitzen, zugedeckt ca. 15 Min. weich dünsten, anschließend mit dem Stabmixer fein pürieren.

  2. Schale der Bio-Zitrone abreiben, Saft auspressen, beides mit dem Gelierzucker zum Kürbis-Apfelpüree geben, erhitzen und die Masse unter Rühren mind. 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Konfitüre heiß in Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen. Tipps: Konfitüre mit frischem Ingwer, fein geriebener Bio-Orangenschale oder etwas Orangenlikör verfeinern. Fein-säuerliche Apfelsorten wie Boskoop, Jonagold oder Elstar harmonieren am besten mit dem milden Hokkaido.

Vorschaubild für Video Z5yPiqaBKQw

Um das Video abspielen zu können, müssen Sie es erst durch einen Klick aktivieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube (Google, ggf. in die USA) übermittelt und Cookies (auch von und für Google) verwendet werden, um die Funktionalität bereitzustellen, aber auch zu Marketing-Zwecken. In den USA besteht kein adäquates Datenschutzniveau. Nähere Informationen, auch zur Widerrufsmöglichkeit dieser Aktivierung (Ihrer Einwilligung), finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und unter Cookie-Einstellungen.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt