tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Maroneneis

Maroneneis mit Zimtäpfeln

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
festliches Dessert, wunderbar cremig

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 0,5 Vanilleschote
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 ml Milch
  • 3 Eigelb (M)
  • 70 g brauner Zucker
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 2 kleine Äpfel (rotschalig)
  • 1 El Butterschmalz
  • 300 ml schwarzer Johannisbeernektar
  • 1 Zimtstange
  • 2 Tl Speisestärke
  • 200 g Maronen (vorgegart)
  • 6 Zimtsterne
  • 1 Tl Kakao

Außerdem: Apfelausstecher / Kastenform (ca. 25 x 11 cm)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Garzeiten 13–15 Min.
Kühlzeiten ca. 45 Min. + mind. 4 Std. (bei Eismaschine siehe Herstellerangaben)
Antauzeit 10–15 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauslösen, beides mit Sahne, Milch aufkochen. Eigelb, 70 g Zucker schaumig schlagen, 1⁄3 der Vanillesahne unterrühren, dann zur übrigen Sahnemischung geben, unter Rühren bei mittlerer Hitze 8–10 Min. cremig eindicken lassen (nicht kochen!). Vanilleschote entfernen, Creme ca. 15 Min. abkühlen lassen.

  2. Äpfel waschen, trocknen, Kerngehäuse ausstechen, quer in Scheiben schneiden. Apfelringe in Butterschmalz beidseitig kurz anbraten, mit übrigem Zucker (1 Tl) bestreuen, leicht karamellisieren lassen. Johannisbeer-Nektar (bis auf 2 El) angießen, mit Zimtstange ca. 5 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Stärke mit übrigem Nektar (2 El) anrühren, zugeben, alles unter Rühren aufkochen, dann ca. 30 Min. abkühlen lassen, Zimtstange entfernen, abgedeckt kühl stellen.

  3. Maronen mit ¼ der Sahnecreme fein pürieren, restliche Creme unterrühren. Masse in die Form füllen, für mind. 4 Std. tiefkühlen, zwischendurch 2–3-mal umrühren. Alternativ in die Eismaschine füllen, nach Herstellerangaben verarbeiten. Maroneneis vor dem Servieren 10 15 Min. antauen lassen, mit Zimtäpfeln, Zimtsternen und Kakao bestreut anrichten.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...